Dienstag, 22. August 2017

{100 Creative Challenges} #16 - "Realitätsflucht"

Hey, little girl, follow the white hare!
Erschaffe ein surreales visuelles Werk. Lass dich von Künstler wie René Magritte oder Salvador Dali inspirieren. 



Ich hoffe, das Bild wirkt surreal genug. ^___^  Ich mag mein neuestes Werk. Es erinnert schon an Alice im Wunderland. Den Hasen und das Mädchen hatte ich schon vor einiger Zeit aus Langweile gezeichnet und zwar mit links - ich bin übrigens Rechtshänderin. Und es ist schön, Zeichnungen, die irgendwo Staub sammeln würden, nochmal für etwas Künstlerisches verwerten zu können. Auch die Blumen sowie die Bücher habe ich heute mit links gezeichnet, da ich finde, dieser leicht unsichere Zeichenstil hat auch was Surreales an sich. ^____^

Habt ihr Lust auch bei meinen 100 Creative Challenges mitzumachen? Mehr Infos findet ihr hier.

1 Kommentar:

  1. Ui :D ja cool, dasste au mit links rumexperimentierst. Ich hab lustigerweise mit links auf einmal viel räumlicher gezeichnet xD war schräg. Liebes Bildchen :) und Fantasiewelten sind immer die besten!

    Ella und Nelly kommn btw prima aus ;) der Hund ist der Katze nur manchmal zu hyperaktiv und da schreitn wir dann ein, weil mas eh schon davor merkt.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)