Dienstag, 2. Mai 2017

{100 Creative Challenges} #9 - "Mama"

Ich habe mir wieder Zeit für ein Kunstwerk genommen. Ach, ich vermisse das Malen so.
Schreib eine Gruselgeschichte mit max. 10 Wörtern. Bonus: Illustriere sie.


„Mama!“, schrien sie. Aber die Frau konnte sie nicht hören.

Ich mag meine Geschichte. Der Satz lässt ja viele Interpretationen zu. Wie gefällt euch meine Interpretation? Was könnte dahinter stecken?

Und das Bild - mit Aquarellfarebn gezeichnet - mag ich auch ganz gern, besonders auf die Bäume bin ich ganz stolz. Ich dachte, sie würden schwer zu malen sein, aber es war ganz einfach. ^____^


Habt ihr Lust auch bei meinen 100 Creative Challenges mitzumachen? Mehr Infos findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Was hat die gute Frau denn da in der Hand? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre... *trommelwirbel* ein Smartphone. :D

      Löschen
  2. Die armen Kleinen, die ihr hinterherlaufen und nicht von ihr wahrgenommen werden... am liebsten würde ich sie ganz lieb drücken.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)