Sonntag, 23. April 2017

Blogger schenken Lesefreude - Die Verlosung

Heute, am 23. April, wird nicht nur Shakespeares 400. Todestag zelebriert, sondern auch der Welttag des Buches. Wie letztes Jahr mag ich hier auf meinem Blog anlässlich der "Blogger schenken Lesefreude"-Aktion gerne wieder drei Bücher verlosen, die auf ein glückliches neues Zuhause hoffen. ^____^

Erstmal die Vorstellung...



DIE ZWÖLF von Justin Cronin (2. Band der Passage-Trilogie)
SciFi-Horror // Taschenbuch, 832 Seiten, GoldmannVerlag // Erzählform: Dritte Person, Präteritum
Zu Anfang waren es zwölf Kriminelle, die auf die Todesstrafe warteten. Doch dann wurden sie für ein geheimes Experiment auserwählt. Es sollte den Fortschritt bringen, aus ihnen sollten mehr als nur Menschen werden. Doch es schlug fehl. Jetzt sind es diese Zwölf, die das Leben auf der Erde bedrohen und das Ende der Menschheit bedeuten könnten. Und die letzte Hoffnung ruht auf einem Mädchen. Amy ist die einzige, die sich der Macht der Zwölf entgegenstellen kann. Aber der Gegner ist stark, und Amys Kraft scheint mehr und mehr zu schwinden ...

Achtung! Hier handelt es sich um den 2. Band der Passage-Trilogie. Bitte beachten! Der 1. Band heißt "Der Übergang".



DAS MUSEUM DER STILLE von Yoko Ogawa
Roman // Hardcover, 352 Seiten, liebeskind Verlag // Erzählform: Ich-Person, Präteritum
Ein junger Mann kommt in ein abgelegenes Dorf in der Provinz. Unter Anleitung einer alten Dame soll er dort ein Museum einrichten, das eine Sammlung von Alltagsgegenständen beherbergt. Alle Gegenstände wurden von der alten Dame gestohlen, um die Erinnerung an eben erst verstorbene Dorfbewohner zu bewahren. Schon bald wird er von der alten Dame gedrängt, sich selbst auf die Suche nach Erinnerungsstücken zu machen. Als dann jedoch eine junge Frau ermordet wird und man den jungen Mann am Tatort beobachtet, gerät er unter Verdacht, die Tat begangen zu haben.



LIEBE AM PAPIERRAND von Yoko Ogawa
Roman // Hardcover, 256 Seiten, liebeskind Verlag // Erzählform: Ich-Person, Präteritum
Eine junge Frau nimmt in einem Hotel an einer Gesprächsrunde mit Gehörkranken teil. Zu dem Stenographen, der das Gespräch protokolliert, fühlt sie sich auf geheimnisvolle Weise hingezogen. Von ihm erfährt sie, daß das Hotel einst einer Fürstenfamilie gehörte, deren kleiner Sohn seinerzeit von einem Balkon stürzte. Jahrelang lag das Kind schwerverletzt in einem der Zimmer, in das der Fürst unzählige Blumen pflanzen ließ, da der abendliche Duft der Blüten dem Jungen Erleichterung verschaffte. Als die Frau nun zusammen mit dem Stenographen das Zimmer besichtigt, glaubt sie, den Duft der längst vergangenen Blumen wahrzunehmen. Sie bittet ihn, fortan ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben. Doch als der Stenograph mit den Aufzeichnungen beginnt, und die junge Frau erkennt, daß er hierfür nur eine begrenzte Anzahl von Papier vorgesehen hat, spürt sie, daß sie ihn bald schon wieder verlieren wird
*** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** *** ***

Jetzt seid ihr dran: Team Zwölf, Team Stille oder Team Liebe? ^____^
Ich möchte am Ende gern drei glückliche Gewinner sehen, deshalb hoffe ich sehr, dass ihr verstehen könnt, dass es nicht möglich ist, in allen Teams zu sein.
- Hinterlasst einen Kommentar, zu welchem Team ihr gehört und WARUM: "Ich bin Team XY, weil..." Ein Satz dürfte genügen, aber gegen einen "Roman" habe ich auch nichts dagegen! Ich bin neugierig! ^__^

- Kommentatoren ohne Grund a la "Ich bin Team XY. Tschüss." kommen nicht in den Lostopf. Ein bisschen Anstrengung kann nicht schaden.

- Vergesst nicht, IM Kommentar auch eine gültige E-Mail-Adresse oder eine andere Art der schnellen (!) Kontaktmöglichkeit anzugeben. Wer das nicht tut, wandert auch nicht in den Lostopf. (So könnt ihr auch schreiben: erikamustermann[at]max.de.)
Das Ganze endet am 30. April 2017 um 23:59 Uhr. Am 1. Mai ist die Auslosung, da werde ich danach die Namen der Gewinner hier auf dem Blog veröffentlichen und sie werden gleich per E-Mail informiert, in der sie um die Postanschrift gebeten werden. Selbstverständlich lösche ich die Daten nach dem Versand sofort. Sollte ein Gewinner sich innerhalb von 7 Tagen sich nicht melden, nehme ich mir das Recht vor, die Auslosung noch einmal zu durchführen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

P.S. Alle Bücher verfügen über sehr leichte Gebrauchsspuren, sind also in einem recht guten Zustand.

Kommentare:

  1. Ich bin Team Zwölf, da sich mein Leben oftmals wie ein Experiment anfühlt. ;)

    gedankenteiler [at] arcor.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin Team Zwölf, weil ich den ersten Band schon sehr faszinierend fand und trotz des Umfangs an einem knappen Wochenende verschlungen habe. Das Szenario ist unheimlich spannend, aber noch dazu kann die Geschichte auch sprachlich überzeugen. Eins meiner Lieblingsbücher der letzten Jahre.
    (msdip@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin Team Liebe, da mich das Buch nach dem Klappentext sehr interessiert und ich am liebsten sofort anfangen würde zu lesen.

    LG Anne

    annekruggel@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin Team Stille, da ich zu den Menschen gehöre, die stundenlang durch Museen wandern können, bis sie denn der Hunger oder die endende Öffnungszeit in Form eines gestrengen Museumsaufsehers wieder auf die Straße treibt.

    LG, Birte

    post@birtemirbach.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin das Team Stille,weil mich Stille immer fasziniert und belebt. Man betritt einen neuen Raum, der soviel mehr bietet, als Stille vermuten lässt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin Team Zwölf, weil ich den ersten Band bereits mein Eigen nennen darf. Wünsche dir und allen anderen übrigens einen wunderschönen Welttag des Buches.

    Erreichbar bin ich unter natiswelt@natiswelt.de

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und vielen Dank für diese großartige Aktion und das tolle Gewinnspiel. Ich bin im Team Zwölf, weil mich die Passage-Trilogie fasziniert und das Genre genau meinen Lesegeschmack trifft.

    Einen wunderbaren Welttag des Buches und viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    also ich bin auch im Team Zwölf aus einem ganz einfachen Grund: Ich fand den ersten Teil schon ziemlich spannend und deshalb würde mich auch über den zweiten Teil freuen. Der Klappentext hört sich auch enorm spannend an und deshalb möchte ich gerne dafür in den Lostopf.

    Erreichen kannst du mich unter "contact@drachenleben.de"

    Viele Grüße und noch einen schönen Montag

    Beluri

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin Team "Die Zwölf", weil ich wissen möchte, wie Amy die Macht bricht und weil ich schon längere Zeit kein Buch mit über fünfhundert Seiten las!

    Viele Grüße!
    flickflacksindri ätt yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  10. So, nun hast du es doch geschafft! Tagelang habe ich mich dem SUB zu liebe gewehrt, an einer Verlosung teilzunehmen, aber nachdem dein Reminder-Tweets mir bei jedem Aufruf von Twitter "entgegensprangen", habe ich das einfach mal als eine Art Zeichen gedeutet und versuche doch mein Glück. ;)

    Ich wäre ja gern Team Zwölf, da ich aber Band 1 noch immer nicht gelesen habe, gönne ich die Fortsetzung lieber jemandem, der mit der Geschichte bereits vertraut ist. Stattdessen steige ich in Team Stille ein, da ich Geschichten liebe, die sich um das Erinnern drehe (oder auch mal um das, woran wir meinen, uns zu erinnern, was aber letztlich resultiert aus Verdrängung, Wunschdenken,Vermischung von Erlebtem mit Gehörtem/Gelesenem oder einfach nur dadurch, weil wir verschiedene Erfahrungen zusammenwürfeln). Außerdem finde ich die Idee der alten Dame interessant, glaube aber, dass diese auf den ersten Blick gut gemeinte Geste, einen traurigen Hintergrund hat... Und ganz abgesehen davon kann ich mich auf deine Lesetipps zu japanischen Autoren immer verlassen. :)

    Nicht vergessen möchte ich abschließend:
    DANKE für diese Verlosung und dass du deinen Lesern so schöne Freuden machst! :)

    Liebe Grüße
    Kathrin

    PS: Kontakt wie gewohnt über phantasienreisen [at] gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    Ich bin Team Liebe, weil ich sehr gerne Liebesromane lese und diese Geschichte sehr schön klingt.
    LG Susann
    korngirl18[at]web.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alice!

    Ich bin im Team Zwölf, weil ich Amys Schicksal nach Der Übergang unbedingt weiterverfolgen will, lange Bücher liebe und mich in (guten!) Beschreibungen verlieren kann.

    Sag mal, Alice, möchtest Du Deinem Blog nicht eine Funktion beifügen, dass man Dir per E-Mail folgen kann? Deine Creative Challenges klingen sehr gut -- ich habe gerade ein Lesezeichen gesetzt, um später alles in Ruhe zu lesen. Mir gefällt auch Deine Liebe zu Japan, daher werde ich sicher wiederkommen.

    Jetzt jedenfalls vielen Dank für die tolle Gewinnchance! :)

    Viele liebe Grüße,
    Birgit

    swappinghowdies@yahoo.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. Oh, vielen Dank für die Anregung wegen des Folgens per E-Mail. Ich werde mich da schlau machen und das ändern. :)

      Löschen
    2. Ist getan, ich habe oben beim Observatorium ein Mail-Button eingefügt. Ich hoffe, das Folgen per Mail klappt. Falls nicht, einfach hier rumschreien und ich such nach einer Lösung. ;)

      Löschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)