Dienstag, 19. Juli 2016

Gotta catch'em all!


Gefühlt die halbe Welt scheint im PokemonGO-Fieber zu sein. Auch ich bin keine Ausnahme. Ich bin in den 90ern mit Pokemon aufgewachsen. Ich habe die Game Boy-Spiele gespielt und auf dem Schulhof um Sticker-Karten gezockt. Aber nach Gold, Silber sowie Crystal habe ich mich anderen Spielen zugewendet. Von daher ist PokemonGo wirklich das erste Mal seit so vielen Jahren (vom gelegentlichen Reinschauen in die alten Spiele mal abgesehen), dass ich mich intensiv mit diesen herzigen Monstern beschäftigt habe. Es macht schon wirklich Spaß, auch wenn ich bisher noch nicht viel erreicht habe.

Allerdings habe ich schon zwei Wermutstropfen ausgemacht. Erstens, ich lebe auf dem Land. Da ist die Signalstärke wirklich sehr bescheiden, es wäre für mich schon ein Highlight, mal zwei Empfangsbalken im Handy zu sehen. Ich hatte mich schon auf nächtliche Dorfspaziergänge gefreut, hier gibt es sogar ein paar Pokestops und Arenas. Das wird wohl nix. Da müsste ich also öfters in der Stadt unterwegs sein. Morgens und spät nachmittags versuche ich ein bisschen zu spielen. Ich finde es auch irgendwie lustig, wenn ich wegen des Spiels beschließe, einen späteren Zug nach Hause zu nehmen, nur um in der Bahnhofsgegend nach Pokemon zu suchen. Aber irgendwann nehme ich mir die Zeit, einen ganzen Tag in der Stadt zu verbringen, um Pokemon zu suchen. (Immer noch ein komischer Gedanke...) Ich warte nur noch auf einen kühleren Tag... der scheint nur gar nicht in Sicht zu sein.

Der andere Wermutstropfen ist eigentlich gar nicht so schlimm. Mein Handy (Samsung Galaxy A3) hat gar keine Gyroscope-Funktion. Das heißt, ich kann also keine Fotos von Pokemon inmitten der realen Umgebung machen, wie sie überall zu sehen sind. Das ist schon schade, aber wie gesagt, das kann ich verschmerzen. (Ich habe sowieso ein paar Pokemon hier, die sich mit den Yoshis angefreundet haben. ^___^ )

Im Moment bin ich auf Level 3 und ich habe bis jetzt nur sechs Pokemon. Traumato. Nebulak. Karpador. Jurob. Seeper. (Ich habe mich natürlich für Glumanda entschieden.) Komischerweise scheine ich einfach kein gutes Händchen bei den Rattfratzes und Taubsis zu haben, obwohl sie total verbreitet sind, kann es mir einfach nicht gelingen, sie zu fangen.

Ich bin gespannt, wie lang mich dieser App noch begeistern wird. Hoffentlich noch lange und vielleicht hat sich dann auch der Hype gelegt und häufige Serverprobleme gehören dann der Vergangenheit an. Mal schauen. Hoffentlich finde ich auch alle meine Lieblingspokemon. Jurob und Glumanda habe ich ja schon. Fehlen nur noch Schiggy, Pikachu, Evoli, Aquana, Blitzra, Lapras, Dratini, Fukano und Sichlor... ^____^

Wie schaut's bei euch aus? Habt ihr schon eure Lieblingspokemon gefangen? ^___^

Kommentare:

  1. Juhuuu :)
    Ich bin definitiv auch infiziert! Ich habe früher auf dem Gameboy die blaue Edition gespielt, die Serie fast täglich geschaut, Pikachu in plüsch besessen, die CD rauf und runter gehört und später mir auch das "Pokemon Pikachu" gekauft, welches Schritte gezählt hat und sich dann darüber gefreut hat :D War eigentlich ähnlich wie ein Tamagotchi nur ohne füttern und Häufchen wegräumen.

    Daher würde ich natürlich in PokemonGo gerne noch ein Pikachu finden. Mit Taubsi und Rattfratz habe ich keine Probleme, aber wird auch mit steigendem Level sehr viel besser mit dem einfangen! :)
    Ansonsten fände ich noch Piepi oder Chaneira total cool.
    Ich denke es wird mich noch lange fesseln, bin immerhin schon Level 11 und möchte mich wirklich bald mal an einer Arena versuchen.

    Hach ja - <3
    Hast du schon überlegt welches Team du im Level 5 wählen willst? Deine Auswahl an Pokemon bisher sieht ja schon super aus :) Ich werde bald mein Traumato weiter entwickeln können, darauf freu ich mich schon :)

    Viel Erfolg weiterhin bei der Jagd <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww! Ich hab dessen Existenz total vergessen, bis du es erwähnt hast - das "Pokemon Pikachu" habe ich auch gehabt. <3

      Mhh, irgendwie tendiere ich zu Team Blau (erinnert mich an Ravenclaw bei HP)... mal schauen :D

      Dir auch weiterhin viel Spaß <3

      Löschen
  2. Huhu Hotaru,

    ich bin gerade noch so mit Pokémon aufgewachsen und habe noch besonders viel durch meinen jüngeren Bruder mitbekommen. Daher MUSSTE das Spiel auf meinem Handy natürlich unbedingt her. :D
    Ich bin schon auf Level 10 und habe schon viele schöne Pokémons gefangen. Taubsis und Rattfratze gibt es bei uns en masse und ich würde mich inzwischen viel mehr über Jurob (den habe ich noch gar nicht), Seeper und Nebulak freuen.
    Einige meiner Lieblings-Pokémons habe ich auch schon gefangen. Evoli und Pummeluff z.B. :) Aber ich würde mich noch tierisch über Pikachu und Vulpix freuen.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    P.S. (Ich hoffe, du entscheidest dich für Team Rot ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, schön, dass das Spiel dir so viel Spaß macht :)

      Ähhhm, Team Rot? Naja, mal schauen. Ich mag ja eher Zapdos :D

      Löschen
  3. Hach, Pokémon!
    Ich finde es so toll, dass man durch PokemonGO wieder ein Stück nostalgisch sein kann <3
    Pokémon waren nämlich auch ein großer Teil meiner Kindheit: Mit den Game Boy-Spielen fing natürlich alles an. Ich hatte die rote und später goldene Edition; Glumanda und Feurigel waren immer meine Starter - Feuerpokémon forever! - und die gelbe hatte ich auch noch - es war so cool, Pikachus Stimmung zu sehen ^^
    Den Anime habe ich gesuchtet wie verrückt und in der Pause Sticker und Karten getauscht. Und ich glaube, in der Pause haben wir auch Pokémon so gespielt (also dass einer Trainer war und die anderen Pokémon; das war 5. Klasse oder so :D). Mein Pikachu-Badehandtuch habe ich bis heute ^^ Hach, eine schöne Zeit war das!
    Ich muss aber sagen, dass ich nach der 2. Generation komplett raus bin. Mit den neuen Pokémon kann ich nichts mehr anfangen, und selbst bei der 2. Generation kann ich nicht mal jedes Pokémon benennen.
    Meine liebste ist eben immer noch die 1., mit der alles angefangen hat <333

    Bei PokemonGO bin ich noch nicht sehr weit: Level 4 und 7 Pokémon. Aber das Wetter war bei uns in letzter Zeit auch so doof, dass man draußen nicht spielen konnte. Im Regen macht das irgendwie keinen Spaß -.-
    Wie blöd, dass bei dir auf dem Land der Empfang so blöd ist. Aber das wird bestimmt noch verbessert! Kann ich mir zumindest vorstellen...
    Ich wünsche dir jedenfalls weiter viel Spaß und Erfolg beim Spielen! ^____^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Können wir nicht wieder das Wetter tauschen? Ich würde bei Regen sofort losziehen. ^^"

      Ja, bei der 2. Generation fallen mir auch nur wenige Namen ein... komischerweise kommt mir da gleich Mogelbaum in den Sinn. ^___^ aber schön, dass wir im "Die 1. Pokemon-Generation ist die Beste!"-Club sind. <3

      Ich hoffe, dass der Empfang hier auch verbessert wird, aber das könnte wohl noch ziemlich dauern...

      Löschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)