Dienstag, 31. Mai 2016

Die Bücher von 2016 [Mai]

Ich bin im Mai kaum zum Lesen gekommen. Irgendwie hat mich die Unlust gepackt. Und ich wollte auch lieber einige andere Sachen machen... auch was mit Büchern.


Buch #12 [dt. - 592 Seiten]
Kai Meyer
Die Seiten der Welt: Nachtland
{Inhalt} "Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden." - Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das phantastische Reich mit seinen uralten Bibliotheken und Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern
zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.
Irgendwie hat das Lesen bei dem Buch arg gedauert, aber ich schiebe das auf meine aktuelle Unlust. Dennoch hat es mir gefallen und ich bin auch prima in die Story eingestiegen, obwohl ich den ersten Teil vor langer Zeit, das müsste Herbst 2014 gewesen sein, gelesen habe. ^___^


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)