Mittwoch, 30. Dezember 2015

Die Bücher von 2015

Erstmal meine kleine Dezember-Statistik.


Buch #35 [dt. - 369 Seiten]
Michael Grant
Messenger of Fear: The Tattooed Heart

{Inhalt} Messenger and Mara serve the balance. They seek out injustice and punish the wicked. But their world is changing and everything depends on the decisions Mara makes. The Messenger's apprentice is about to face her greatest test.
Ich liebe Michael Grant. Er ist ein feiner Kerl, der fesselnde Young Adult-Bücher schreiben kann. Ohne kitschig zu werden. Die Fortsetzung zu Messenger of Fear hat mir auch prima gefallen, vor allem, da Mara dabei ist, sich positiv zu verändern. Auch die Spiele, die im Buch vorkommen, sind brutal und interessant gestaltet. ^___^


Buch #36 [dt. - 64 Seiten]
Haruki Murakami
Die unheimliche Bibliothek
{Inhalt} Eigentlich will der Junge nur zwei Bücher zurückgeben und noch ein wenig stöbern. Aber statt in den Lesesaal führt ihn der merkwürdig cholerische alte Bibliothekar in ein Labyrinth unter der Bücherei, wo er ihn einkerkert. Statt Wasser und Brot gibt es in diesem Verlies Tee und köstliche Donuts, serviert von einem mysteriösen Schafsmann und einem stummen Mädchen, das sprechen kann und wunderschön ist. Doch das ändert nichts daran, dass der Junge als Gefangener der Bibliothek um sein Leben fürchten muss, während die Grenzen zwischen Dingen, Menschen und Orten immer weiter verschwimmen.
Huch, noch ein Buch auf meiner 2015-Liste. Ich hatte heute am Bahnhof 40 Minuten Wartezeit, bis mein Zug kam, daher wollte ich ein bisschen in der Buchhandlung rumstöbern, bis ich diese Kurzgeschichte von Haruki Murakami fand, kaufte und sie in 20 Minuten zu Ende las. Eine schöne und mysteriöse Erzählung, die ich nicht so schnell vergessen werde. 


Und jetzt kommen wir zu der Jahresstatistik für 2015:

Gelesene Bücher: 36 (+2)
Gelesene Seiten: 11411 Seiten (-2796)

Hach, 2 Bücher mehr als letztes Jahr gelesen, dagegen ist die Seitenzahl extrem gesunken. Was daran liegen dürfte, dass ich in diesem Jahr viele Klassiker gelesen habe, die relativ dünn waren. Ich bin froh, dass ich sie gelesen habe, H. G. Wells weiß ich jetzt besser zu schätzen.

Jetzt folgt meine optische Auflistung aller Bücher 2015 ^_____^


 

1 Kommentar:

  1. Da hast du ja einiges gelesen. Respekt!

    Die Kurzgeschichte von Murakami klingt total super *haben will* ^____^

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)