Sonntag, 27. Dezember 2015

52 Schlüsselwörter - eine Film-Challenge

Ich mag mit einer kleinen Challenge ins neue Jahr starten und lade hiermit alle Fans von Filmen ein, hier mitzumachen, wenn diese sie anspricht. ^__^

Es geht um 52 Schlüsselwörter. 52 wie 52 Wochen in einem Jahr, soviel ist wohl klar. Aber Schlüsselwörter? Damit meine ich bestimmte Charaktertypen, bestimmte Themen oder gar bestimmte Gegenstände, die in vielen Filmen vorkommen. Ein Beispiel gefällig? Nun ja, wo wir gerade zwischen den Jahren sind...

FEUERWERK

Feuerwerk ist also ein Schlüsselwort. Nun versucht einen Film zu finden, in dem ein Feuerwerk eine kleine oder große Rolle spielt. Entweder bewundern die Protagonisten ein Feuerwerk oder sie starten selbst eins.

Zum Beispiel "Der große Gatsby"...

Oder "Herr der Ringe"...

Oder "Harry Potter"...


Also, wenn man einmal darüber nachdenkt, gibt es doch eigentlich ganz schön viele Filme, in denen ein Feuerwerk vorkommt... ^_____^

Noch einmal eure Aufgabe in Schritten:
1. Schlüsselwort lesen
2. Nachdenken, in welchem Film das besagte Schlüsselwort vorkommt oder Thema sein könnte bzw. eine Rolle spielt
3. bei mehreren Ergebnissen sich für das "liebste" entscheiden

4. Das Ergebnis bloggen / kommentieren
5. Link zum Blogeintrag bei mir per Kommentar hinterlassen


Wie gesagt: die Schlüsselwörter können sich auf einen Charaktertyp (Vater, Rebell, etc.), auf einen Ort (Hütte, Krankenhaus, etc.), auf ein Thema (Trauer, Liebeskummer, etc.) oder auf ein Gegenstand (Uhr, Fernseher, etc.) beziehen. Es dürfen einfach alle Filme genannt werden, egal, ob Realfilm oder Animationsfilm, egal ob Film von anno dazumal oder der neueste Kinohit (achtet aber auf Spoilers). Diese Challenge ist in der Tat genreübergreifend.

Ich gebe am Monatsanfang vier bis fünf Schlüsselwörter bekannt, je nachdem, wieviele Sonntage der Monat hat. Die könnt ihr auf eurem Blog entweder einzeln pro Woche abarbeiten oder gleich alles in einem Rutsch. Ganz wie ihr wollt. Die Reihenfolge ist auch egal.

Ihr könnt darüber schreiben, warum es gerade diese Szene/diese Rolle/dieser Gegenstand ist und auch den dazugehörigen Film näher beschreiben, wie er euch eigentlich gefallen hat.

Ich würde bei der nächsten Bekanntgabe der neuen Schlüsselwörter auch auflisten, welche Filme zu den bisherigen Schlüsselwörtern genannt wurden.

Übrigens - die 52 Schlüsselwörter wurden bereits gesammelt. Mein Wichtelgeschenk wurde schon gleich dafür verwendet. ^___^


Interessiert? Dann meldet euch doch gleich per Kommentar an und es würde mich auch narrisch freuen, wenn ihr die Challenge auf eurem Blog vorstellen würdet.
(Falls ihr keinen Blog habt, aber mitmachen wollt, könnt ihr auch das per Kommentar erledigen.)

Kommentare:

  1. Mist… Das klingt verlockend… Dabei hab ich doch gesagt, 2016 wird für mich ein projektloses Jahr >_<
    Naja, ich fahr jetzt erst mal ein paar Tage weg und entscheide mich dann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *treuherzig guck*

      Viel Spaß im Urlaub! :)

      Löschen
    2. Danke ^^ War wie immer zu kurz ;)

      Kann man hier eigentlich auch auf Serien zurück greifen oder ist das verboten :D?

      Löschen
    3. Hmm, nein, wenn einem wirklich nichts mehr einfällt, was Filme angeht, denke ich, dass es in Ordnung ist, auf TV-Serien zuzugreifen. :)

      Löschen
  2. Hach, irgendwie würde ich ja gern mitmachen ... Ich fürchte nur, ich habe nicht die größten Filmkenntnisse, um etwas zusammenzubekommen. Oder ich würde bei allen Schlüsselwörtern nur Disneyfilme nennen ^^
    Ich sag' jetzt einfach mal "Ich versuch's" :D
    Wenn mir aber schon bei den ersten 4 Themen nichts einfällt, muss ich meine Teilnahme wohl wieder zurückziehen :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. Disneyfilme sind auch prima, jeder Film ist erlaubt. ^_^ Und die Schlüsselwörter sind auch nicht so kompliziert. ^_^

      Löschen
  3. Ich schließe mich dem "Ich versuchs" an :D
    Klingt ja wirklich schön, also werd ichs probieren.

    liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Caro :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein frohes Neues ... Dein Projekt hört sich spannendend und interessant an ... ich werde versuchen mitzumachen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hoi, Horaru.
    Auch wenn ich nach wie vor keinen Blog am laufen habe, reizt die Idee über Filme - innerhalb von Schlagwörtern - zu schreiben durchweg. Mein Auge & Interesse hättest Du somit auch. :-)

    Nun ist Dein Post vom 1.Januar nicht mehr da; allerdings erinnere ich mich noch an den Begriff "Mutter".
    Spontan fallen mir hier die fulminanten Klassiker wie 'Carrie' oder 'Psycho'ein. Neueren Datums dagegen 'Mein Leben ohne mich'von Isabel Coixet; näheres hierzu würde ich dann in den entsprechenden Post einkommentieren.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich.

      Wie? Mein Januar-Post nicht mehr da? Jetzt hast du mir einen Schrecken eingejagt, aber hier ist er doch da :)
      http://hotarukago.blogspot.de/2016/01/52-schlusselworter-die-worter-im-januar.html

      Ich freue mich auf deine Beiträge! :)

      Löschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)