Dienstag, 15. September 2015

[Youtube] The Dictionary of Obscure Sorrows


The Dictionary of Obscure Sorrows.
Ich liebe diesen Youtube-Kanal. Er hat nicht nur einen tollen mysteriösen Namen, er ist auch ein Muss für diejenigen, die sich gerne mit Wörter und deren Bedeutungen beschäftigen.

In diesem Kanal "erfindet" der Filmmacher John Koenig passende Wörter für Emotionen melancholischer Natur, für die es einfach kein passendes Wort gibt.  Dazu gibt es immer eine schöne Erklärung, in der vielleicht viele sich selbst wiederkennen können, gepaart mit den passenden Filmsequenzen. Diese Videos sind einfach wunderschön und ich habe oft das Gefühl, darin einfach versinken zu können und über die Bedeutung dieser Worte nachzudenken.

Die ersten Filmchen wurden vor über einem halben Jahr online gestellt, jetzt ist John Koenig damit beschäftigt, neue online zu stellen. Ich freue mich schon auf die nächsten Videos. (Englische Untertitel sind übrigens zuschaltbar.)


"Lutalica" - das Teil der eigenen Identiät, das in keine Kategorie passt
Sein jüngstes Video gefällt mir sehr gut. ^___^


"Anemoia" - Nostalgie für eine Zeit, die man nie gekannt hat
Ich bekenne mich dazu, öfters dieses Gefühl zu haben.


"Kenopsia" - Die Unheimlichkeit verlassener Plätze
Mich faszinieren Orte, die menschenleer und verlassen wirken.

Wer noch mehr von der Dictionary of Obscure Words sehen möchte, hier ist die Playlist. ^__^

Wie gefallen euch seine Videos? Habt ihr schon Wörter entdeckt, die auf euch zutreffen? ^___^

Kommentare:

  1. Das hört sich sehr spannend an.
    Wenn ich durch die Playlist scrolle, treffen Zenosyne und Dès Vu total auf mich zu.
    Dès Vu empfinde ich manchmal in schönen Momenten und werde dann traurig. Ich bin gespannt, was alles im Video darüber enthüllt wird ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Zenosyne trifft auf mich gut zu. Das Video dazu ist auch so toll. <3

      Löschen
  2. Vielen Dank für den Tipp :) es gibt so Phasen da finde ich Youtube recht fad, aber es ist immer schön interessante Kanale zu finden :)

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt erstaunlich interessant. Könnte ich doch nur meine Faulheit bezwingen, die immer dann aufkommt, wenn ich mir in Youtube videos *anschauen* muss. Meistens höre ich nur xD

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)