Samstag, 8. August 2015

Projekt 52/32 - Freude


Meine Freude ist so groß, daß sie vom Kummer Tränen borgt, sich zu entladen.
Friedrich Schiller

Projekt 52/32 - Freude

"Post für die Yoshis!", rief ich nach dem Gang zum Briefkasten ins Haus und keine Minute später standen die Yoshis vor mir versammelt. "Was ist es denn? Was ist da drin?", fragten sie neugierig zappelnd, während ich das Päckchen öffnete. Kaum hatte ich das offenbart, was sich da drin befand, stürzten sie gleich freudestrahlend darauf. "Yatta! Das ist ja ein Album mit uns! Lasst uns gleich reinblättern!" ^__^

>> zur P52/32-Themenliste




Wer schon seit 2012 das Projekt 52 bei mir verfolgt hat, wird sich natürlich an meine Yoshis erinnern können, die ich drei Jahre lang fürs P52 fotografiert habe. Eigentlich wollte ich das Fotobuch im Januar machen, aber das stellte sich als eine mühsame Arbeit heraus und ich litt plötzlich unter extremen Aufschieberitis. Aber im Juli habe ich mich endlich zusammengerissen und habe versucht, alle Originalfotos zusammenzusuchen, leider sind einige von ihnen offenbar verloren gegangen. Nichtsdestotrotz habe ich es geschafft, 58 Seiten mit schönen Fotos zu befüllen und das Ganze so aussehen lassen, als wären sie in einem Jahr entstanden worden, von Januar bis Dezember (d.h. Sommerfotos in der Mitte, Weihnachtsfotos zum Schluss!)

Das Ergebnis ist wirklich wunderbar geworden, die Fotos können alle eine gute Qualität vorweisen. ^__^

"Guck, da sind wir gemeinsam! Welches Thema war das nochmal?"
Katzenalarm! ^___^
Damit ich mich auch als altes Weib daran erinnern kann, wie das eigentlich entstanden war.

Das Fotobuch ist für mich wirklich eine schöne Erinnerung. Irgendwie finde ich es auch schwierig, überhaupt Erinnerungen, die mit dem Internet zu haben, irgendwo physisch festhalten zu können.
Von daher ein großes Dankeschön an Sari für dieses schöne Projekt. ^__^

Wer (noch)mal meine Yoshis sehen möchte: 2012 - 2013 - 2014

Kommentare:

  1. Oh Gott, das ist ja süß :)
    Schöne Idee, so hat man ja nochmal richtig nachhaltig etwas von den Bildern und kann sie jederzeit anschauen, ohne sie in Ordnern oder auf dem Blog suchen zu müssen :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte meine Bewunderung schon auf Twitter ausgesprochen, aber hier tue ich das gern nochmal ^__^
    Das Fotobuch ist eine super Idee! Das "Freude"-Bild passt auch richtig gut dazu.
    Ich habe mich direkt durch deine Bildergalerien geklickt, und dabei fiel mir auf, dass ich deinen Blog schon echt lange lese. Die meisten Bilder kamen mir nämlich sehr bekannt vor :D
    Wo hast du denn eigentlich das Fotobuch erstellen lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich! ^___^

      Ich habe das Fotobuch mit der CEWE-Software erstellen lassen und bekam es auch von CEWE zugeschickt. :)

      Löschen
  3. Eine richtig tolle Idee nebst Umsetzung ... ein Photobuch der P52 zu machen finde ich richtig klasse ... Danke Dir für die Ideengebung :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja ne sau coole Idee! :) Gefällt mir sehr, das Fotobuch.

    Im digitalen Zeitalter, wo Fotos kaum noch gedruckt werden, ist es wirklich so, dass man das Gefühl bekommt, sie wären flüchtig. So ein Fotobuch ist dann doch nochmal was anderes. Es macht erlebtes und gemachtes greifbarer.

    AntwortenLöschen
  5. Ich sage jetzt lieber nichts zum Fotobuch, es käme sonst nur "awww" und "ohhh" raus, so niedlich und schön finde ich es <3 !

    Nehme mir auch schon seit Ewigkeiten vor ein Fotobuch zu machen bzw. wenigstens die Fotos drucken zu lassen. Aber der Stapel wird von Tag zu größer ^-^''' ...

    Bei welchem Anbieter hast du es drucken lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich. ^__^

      Ja, das Problem kenne ich auch. Ich habe auch x Fotos von der gleichen Stelle, weil ich das perfekte Bild einfangen wollte. Dann kriege ich keine Lust mehr, sie alle zu raussortieren. Hach... >_<

      Ich hab das mit der CEWE-Software gemacht und es auch von CEWE liefern lassen. :)

      Löschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)