Mittwoch, 3. Juni 2015

[Youtube] BEGIRAGONS - The Online Japanese Game Show


Eigentlich nutze ich Youtube nur, wenn jemand ein Link zu einem lustigen oder bewegenden Video rumverteilt. Oder wenn ich etwas wissen will, wie etwas geht. Aber seit ich mein Tablet habe, also seit März, muss ich zugeben, den einen oder den anderen Kanal abonniert zu haben. ^__^

Schon seit April gehört BEGIRAGONS zu meinen Lieblingskanälen. Ein Game Show-Kanal aus Japan. Japan und Game Shows, eigentlich immer eine prima Kombination. Und das Beste, er verfügt über englische Untertitel, so dass auch internationale Zuschauer das Ganze genießen können.

"BEGIRAGONS" wurde Anfang 2014 von Megwin gegründet, der zu den bekanntesten japanischen Youtube-Comedians gehört. Mit von der Partie sind auch Bandy und Falcon sowie Amanda (Megwins Frau), wobei letztere eher im Hintergrund tätig ist und sich um die Untertitel kümmert. Ansonsten kommen auch andere japanische Youtubers als Gast bei ihnen vorbei.

Meine Lieblingschallenge ist bisher das "Tokyo Train Game". Da muss Megwin auf der Strecke von Bahnhof A nach Bahnhof Z unterwegs sein. Die Art des Transports dorthin muss er an jeder Zwischenstation selbst durch Karten auswählen: mit dem Zug, zu Fuß, auf dem Dreirad, per Anhalter oder... durch Robben! (Ja, auf dem Boden!)

Es gibt noch auch andere lustige Challenges wie das Vending Machine Game (an jedem Getränkeautomat halten, das auswählen, was man durch ein Würfelspiel bestimmt hat und das Ergebnis entweder selbst konsumieren oder herumtragen...) oder die Sushi/BBQ/Hamburger Challenge. (Man muss z.B. 10 Restaurants am Stück besuchen und durch ein Würfelspiel wird entschieden, wer da reingeht und die Bestellung aufisst, ganz egal, ob derjenige schon pappsatt ist.)

Aber was rede ich da? Besucht lieber BEGIRAGONS' Playlist und macht euch selbst ein Bild davon! (Aber nicht gucken, wenn ihr eigentlich lieber etwas Wichtiges tun solltet... Suchtgefahr!)

Vor einigen Wochen hat BEGIRAGONS ein neues Format für ihr Kanal angekündigt, dass auch andere japanische Youtubers an einer Challenge teilnehmen können. Im Moment läuft die "No Sleeping"-Challenge, eine Challenge, die Megwin auch schon gespielt hat, mit einer Youtuberin namens Aimin. Sie bekommt für jede Stunde ohne Schlaf 1000 Yen (ca. 7€), alle sechs Stunden wird sie gefragt, ob sie aussteigen will und das Geld behalten kann oder weitermacht. Wenn sie allerdings schon vorher einschläft, verliert sie das Geld. Jeden Tag wird ein ca. dreiminütiges Video von einer Stunde hochgeladen, also wer hier lieber Bingewatching betreiben will, muss noch eine Weile warten.

Ich weiß nicht, was ich von dem neuen Format halten soll, weil Megwin leider nicht so oft im Bild zu sehen ist... die Sadistin in mir mag es halt ihn jammern zu sehen. Mal sehen, wie das wird. ^__^

Kennt ihr BEGIRAGONS? Wie gefallen euch die Challenges?
Habt ihr auch ein YT-Lieblingskanal? Welcher? Warum? ^__^

Kommentare:

  1. Woooooah Japanische Game Show!!! *gleich mal Kanal auf Youtube suchen*

    Einer meiner Lieblingskanäle ist "Doktor Allwissend". Ist einfach irgendwie lustig :D
    Und ich mag den Kanal " JPCMHD". Da gibt es jede Woche die neusten japanischen Werbespots. Auch wenn man kein Wort versteht, sind japanische Werbespot einfach genial :D

    LG
    Fairy

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt witzig!
    Ich finde es ja auch total schade, dass so Sendungen wie Takeshis Castle bereits Geschichte im deutschen TV sind, habe zwar schon Nachmachserien gesehen, aber die waren immer recht schwach...
    Aber auf Youtube gibt es sicher noch mehr davon, ich glaube ich schau da mal rein x3

    AntwortenLöschen
  3. Ok, da schau ich jetzt auch mal rein :D sowas klingt toll.

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich gar nicht. Aber es hört sich auf jeden Fall nach einer Menge Spaß an :D
    Gerade neulich habe ich auch mal wieder in "Takeshi's Castle" reingesehen. Nostalgie <3

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)