Samstag, 25. Oktober 2014

Projekt 52/43 - Hinter der Tür


Es gibt Dinge, die sind unbekannt und
es gibt Dinge, die sind bekannt, dazwischen gibt es Türen.
William Blake

Projekt 52/43 - Hinter der Tür

Na, was mag da wohl draußen los sein? Die Sonne hat sich nach eisigen Tagen wieder blicken lassen, das freut den Yoshis sehr. Nur trauen sie sich im Moment nicht so recht nach draußen, da das Haus seit Ende August von Wespen heimgesucht wird bzw. bauen sie im Rolladenkasten an den Terrassentüren ein Nest. Lang kann es aber nicht mehr dauern, dann sind die Wespen bis auf die Königin tot, und die Yoshis können dann endlich unbeschwert draußen spielen... hoffentlich im Schnee! ^__^

>> zur P52/43-Themenliste

Kommentare:

  1. Sehr cooles Bild!
    Hat etwas von Science Fiction :D

    AntwortenLöschen
  2. Da stimme ich Nina voll und ganz zu. Das Bild ist echt super, total gelungene Aufnahme. Hat echt was von Science Fiction :-)

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Bild, aber die Geschichte dazu ist gruselig O_o Da hätte ich auch Angst! Auf Arbeit haben sich auch Wespen unter dem Bürofenster eingenistet - ich hatte nicht einen Tag das Fenster auf, wenn ich da saß! Die Reinigungsfee hat morgens durchgelüftet (da sind die Viecher ja noch nicht so aktiv) und dann blieb es zu. Näää, Wespen kann ich gar nicht ab!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fühle mit dir. Ich hoffe, der Winter kommt bald mit allem, was dazu gehört. :)

      Löschen
  4. Das Bild ist wirklich cool! Hat mich sofort an ein Buchcover erinnert! :D

    AntwortenLöschen
  5. Ein klasse Bild.
    Ist nur schade das die Türe so wenig auf gemacht werden konnte, in diesem Jahr.

    LG Holger

    AntwortenLöschen
  6. Konban wa, Hotaru san.
    Laß mich mit einer Replik auf Dein Zitat einleiten...

    "Manche Tür verbirgt das Bekannte, weil es in Vergessenheit geraten soll. Andere Türen werden ausgehebelt, weil sie Lüge & Nichtwissen außen vor halten. Deine Erkenntnis beginnt mit der richtigen Wahl!"
    (Gaelle Mutin-Mutisme)

    Ein mit einfachen Mitteln verfremdetes Foto - chapeau!

    bonté

    AntwortenLöschen
  7. Hat wirklich was von science fiction ... das Blau ist so cool ... als würde draußen ein UFO landen *fg*

    AntwortenLöschen
  8. Super Foto, sieht echt toll aus und hast du total schön eingefangen!

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)