Dienstag, 14. Oktober 2014

[FimoTierkreis] Der Hahn


"Wer kräht denn da?", brummte der Tiger, während er sich müde streckte. Auch die anderen wundern sich über das Krähen, das gar nicht so weit klang. Und dann erschien ein Hahn auf der Wiese, nach wie vor krähend. "He, du da!", brüllte der Tiger. "Kannst du mal deinen Schnabel halten? Und das wo ich doch so schön vom Schwein geträumt habe..." - "Entschuldigung...", krähte der Hahn traurig. "Ich bin so allein und es ist so still hier, da wollte ich mir selbst Gesellschaft leisten." - "Du kannst dich ja zu uns dazugesellen.", meinte der Drache. "Aber nicht neben mir!", rief der Tiger. "Er kann den Platz neben mir haben.", kam es von der Schlange. "Ich bin sowieso fast taub, also würde es mich nicht stören." - "Vielen Dank, Schlange, dann nehme ich hier gern Platz. Kräääh!"


Kräh! Der Hahn hat sich auf der Wiese eingefunden. Ich fand ihn noch anfangs schwer zu formen, weil er eigentlich auf seinen dünnen Beinen stehen sollte. Aber nach dem xten Versuch habe ich mich dazu entschieden, dass er halt sitzend Platz nimmt. ^__^

Zehn Tiere schon. Na, welches kommt wohl als nächstes dran...?

Kommentare:

  1. Hoi, Hotaru.
    Stimmt, auch ein stolzierender Gockel setzt sich irgendwann mal hin. :-)
    Wie ich sehe, sehr schön modelierte Tiere für das Tierkreiszeichen-Dutzend. Gefällt mir!

    Bliebe dann nur noch Ochs oder Ziege übrig...

    Wenn ich mich richtig entsinne, wäre ich ein Hase.

    Oyasumi nasai.

    bonté

    AntwortenLöschen
  2. Soso, der Tiger träumt also vom Schweinchen. Hrhrhrhrhr
    Der Hahn ist aber auch süß geworden, egal ob mit Stelzenbeinchen oder ohne. Jetzt ist die Jahresendfeier nicht mehr fern.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)