Samstag, 5. Juli 2014

Projekt 52/27 - Schattenstadt


Unter den dunklen Bogen unserer Schwermut
spielen am Abend die Schatten verstorbener Engel.
Georg Trakl

Projekt 52/27 - Schattenstadt

"Schattenstadt?", fragten die Yoshis, als sie von den neuen Themen erfuhren. "Das klingt so gruselig! Wie eine geheimnisvolle Stadt, die nur in Albträumen existiert!" - "Und wie machen wir das denn mit einem Foto?" Weil sie eh auf das Thema fixiert waren, lud ich mal die Yoshis zu einem Nachtspaziergang ein, um 3 Uhr morgens. Weil wir ja in einem Dorf wohnen, war es sehr gespenstisch still, wir sind keiner Menschenseele begegnet. Ab und zu sahen wir allerdings Katzen über die Straße huschen, was die Yoshis natürlich immer wieder erschreckt hat. Das war ein interessantes Erlebnis. ^__^

Kommentare:

  1. Eine sehr hübsche Aufnahme! Gefällt mir wirklich super gut. Ich weiß leider immer noch nicht sooo genau, wie ich das Thema "Schattenstadt" umsetzen werde.

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich gespenstisch aus! Tapfere kleine Yoshis :)
    LG, Consuela

    AntwortenLöschen
  3. Schön umgesetzt. Und ich weiß auch noch nicht wirklich wie ich das Thema umsetzen soll.

    LG Holger

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)