Freitag, 2. Mai 2014

[DIY feat. Yoshis] Schränkchen im Gothic-Style


Ha, mein erster DIY-Eintrag! Das Ganze geschah schon im März, aber ich komme erst jetzt dazu, darüber zu schreiben. Ich hatte da die Idee, ein schlichtes Holzschränkchen im "Gothic-Style" zu gestalten und hier zeige ich euch mal, was ich dabei gemacht habe. Mit von der Partie waren natürlich die Yoshis als Helferlein und moralische Unterstützung. ^___^


Was man braucht:
  • Holzschränkchen mit abdrehbaren Knaufen
  • guter Alleskleber (alternativ: Serviettenkleber) 
  • schwarze Tafelfarbe
  • dünnes Papier (Zeitung, Kopien aus alten Bücher, Gedrucktes)


Als Erstes wird das Holzschränkchen natürlich schwarz angemalt. Es bleibt einem überlassen, ob man auch das Innere des Schränkchen malen will oder nicht.


Danach schneidet man Papier aus, die Größe soll natürlich zu der der Schublade passen, und klebt es auf die Fläche. Am besten nicht zuviel vom Kleber nehmen, sonst scheint es leicht durch. Aber vielleicht mag man das ja auch so? Dort, wo das Loch für den abdrehbaren Knauf ist, soll mit einer Nadel durch das Papier gestochen werden, damit man den Knauf, der ebenfalls schwarz angemalt wurde, wieder andrehen kann.


Wenn alles trocken ist, fängt man an, bei den Schubläden, auf denen Papier drauf ist, rund ums Papierrand zu pinseln. Ganz locker, bis der Pinsel trocken wird und keine Farbe mehr hat. Nicht zu viel Wasser, sonst wellt das Papier leicht.


Fertig? Trocken? Gut, dann trägt man noch einmal den Kleber auf das Papier leicht drauf, damit es matt erscheint. Man kann damit auch die Gelegenheit nutzen, eventuelle Wellen glatt zu streichen. Statt Kleber kann man wohl auch Klarlack nutzen.


Für 24 Stunden trocknen lassen. Erst dann steht das Holzschränkchen einem zur Verfügung. Bei mir war es übrigens auch so, dass eine Schublade arg geklemmt hat. Ich habe noch etwas Kleber auf die Stelle, wo es eine Reibung gab, getan, dann war das Problem gelöst. Ich finde, mir ist das ganz gut gelungen. Mein Papier war übrigens Kopien aus meinen alten Lexika. ^__^

Ich hoffe, euch hat mein erster DIY-Eintrag gefallen. ^_^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)