Samstag, 22. März 2014

Projekt 52/12 - Erblühen



Vom Tiere und von der Pflanze müssen wir lernen, was Blühen ist.
Friedrich Nietzsche

Projekt 52/12 - Erblühen

Wenn die Yoshis in diesen Tagen auf die sonst so immergrüne Gartenwiese zum Spielen gehen, sehen sie jetzt nur noch lila und weiß. Blümchen überall, wohin man auch nur sieht und riecht. Ich muss mich wohl damit abfinden, dass der Frühling angekommen ist. Übrigens möchte ich von einem Traum, den ich vor ein paar Tagen hatte, erzählen. In diesem ging ich aus irgendeinem Grund auf die Wiese, um dort seltsam weiß leuchtende (!) Blumen zu entdecken. Sie sahen wirklich schön aus, wie Blumen aus einer anderen Welt. Mein Gedanke bei diesem Anblick war allerdings so: "Ich muss meine Yoshis holen. Das könnte ein tolles Foto fürs P52 sein."  Als ich aufgewacht bin und mich daran erinnern konnte, war ich nur perplex und habe mich für einen Moment gefragt, ob ich davon geträumt habe, dass ich wirklich ein solches Foto gemacht habe. Aber natürlich war das nicht so. Trotzdem schade, dass man keine Traumszenen fotografieren kann. Habt ihr schon mal vom P52 geträumt? ^___^

>> zur P52/12-Themenliste

Kommentare:

  1. LOL - klasse!
    Geträumt hab ich davon noch nicht!
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Haha, ja, schade, dass man keine Traumszenen fotografieren kann. Das hab ich auch schon öfters gedacht :D
    Ein schönes, frühlingshaftes Foto ist das geworden, das Zitat passt wie immer super dazu.
    Hab ein schönes Wochenende und danke für deine Genesungswünsche :)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, man kann sich viel zu selten an schöne Träume erinnern, finde ich. Leuchtende Blumen - das klingt toll! Und echt witzig, dass du im Traum ein Projektfoto machen wolltest, das ist mir selbst noch nicht passiert.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich fast nie an meine Träume erinnern. Wir sollten einen Traum- Fotoapparat erfinden. Wär bestimmt der Hit.

    AntwortenLöschen
  5. Geträumt habe ich davon so direkt noch nicht, aber kann mich ziemlich oft nicht mehr dran erinnern, was im Traum los war.
    Aber die Blümlein sind wirklich schön :)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)