Samstag, 8. März 2014

Projekt 52/10 - Moment mal!



Jeder Moment hat seine eigentümlichen, unabweisbaren Forderungen.
Friedrich Hebbel

Projekt 52/10 - Moment mal!

Im Hause Kago ist in diesen Tagen wieder was los. Ich bin die Herbergsmutter zweier Katzen, während ihr Frauchen verreist ist. Die Katzen sind noch etwas scheu, was die ungeduldigen Yoshis natürlich etwas enttäuscht. "Die laufen immer weg, wenn die uns sehen! Dabei tun wir ihnen doch gar nichts... wir wollen sie nur streicheln!" - "Ich hab's! Wir bleiben in der Nähe ihrer Näpfe. Wenn sie Hunger oder Durst haben, müssen sie auf jeden Fall an uns vorbei!" - "Yatta!"  Bevor ich überhaupt noch was dazu sagen konnte, war's schon beschlossen. Ihr lieben Miezen, hoffentlich nehmt ihr's ihnen nicht übel...

>> zur P52/10-Themenliste

Kommentare:

  1. Huhu :D

    Yeah, Yoshis vs. Katzen :D - und wer hat gewonnen? ;) Ich muss das mal erwähnen: ich freu mich jede Woche neu auf deine kleinen Yoshi-Geschichten. Ganz ehrlich.

    Liebe Grüße
    Anne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich. :)
      Es steht 1:1 für die Yoshis. Im Gegensatz zur schwarzen Katze scheint der weiße Kater die Yoshis suspekt zu finden (nach diesem Foto ist er auch gleich danach geflüchtet, ohne das Essen anzurühren). :D

      Löschen
  2. Sehr schön umgesetzt.

    LG
    Malina!

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)