Samstag, 22. Februar 2014

Projekt 52/08 - Sinnesrausch



Die Sinne sind unzuverlässige Freunde, nicht selten heimliche Feinde,
und nur dann treue Diener, wenn sie von der Vernunft beherrscht werden.
Karl Christian Ernst von Bentzel-Sternau

Projekt 52/08 - Sinnesrausch

Beim Kochen erlebt man die meisten Sinnesräusche, finden die Yoshis jedenfalls. Ich hab neulich Chili con carne a la Hotaru (d.h. ohne Bohnen, weil ich sie nicht mag) gekocht, da wuselten die Kleinen auch schon in der Küche umher, angelockt von den angenehmen Gerüchen der Zimtstange. Sie hörten zu, wie es in dem Topf blubbert und probierten heimlich (das glaubten sie jedenfalls) ein bisschen von dem achtlos herumstehenden Chilipulver, um gleich was von 'scharf' zu husten. Dann leisteten sie mir ansonsten gern Gesellschaft, während das Chili köchelt ("Hotaru-neechan, darf ich jetzt umrühren?)". Das Ergebnis hat uns allen wirklich gut geschmeckt. Mjam!

>> zur P52/08-Themenliste

Kommentare:

  1. Yoshis, die beim Kochen helfen - zu süß!! <333333

    AntwortenLöschen
  2. Zimt im Chili? Das ist mir unbekannt... mundet das überhaupt? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tut es. Geht natürlich auch ohne, aber in mein Topf muss immer ne halbe Zimtstange rein. Ich mag scharfes Essen, aber nicht zu scharf, sonst bedankt sich mein Magen. :D

      Löschen
  3. Ja, kochen hat schon was!
    Schönen Sonntag
    Gabs

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Bild! :) Kochen ist wirklich ein Fest für die Sinne - wenn man es kann.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte auch Essen mit als erstes im Kopf bei dem Thema, da ist man einfach mit vielen verschiedenen Sinnen dabei - besonders, wenn man auch noch selber kocht und schnippelt. Chili mag ich sehr gerne, bei mir gehören Bohnen aber rein, obwohl ich die pur sonst auch nicht besonders mag ;-).

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)