Mittwoch, 11. Dezember 2013

Drei Jahre später


Heute vor drei Jahren erblickte dieser Blog das Licht der Internetwelt. Ich hätte damals nicht wirklich gedacht, dass mein Blog so lange überleben wird. Ich schreibe ungern über mich selbst, daher wollte ich am Anfang auch nur über meine Hobbys schreiben und es ist schön, dass es einigermaßen dabei geblieben ist. Meinem Alter Ego sei Dank. Dabei hatte ich noch ganz am Anfang gar nicht vor, ein Alter Ego auftreten zu lassen. Mein erster Header sah so aus:


Süß, nicht? Das Bild stammt aus dem Film "Kogitsune Heren" (Helen The Baby Fox), was ich damals, bevor ich den Blog erschuf, gesehen hatte. Aber irgendwie war es mir später doch zu unpersönlich, es war ja auch nur provisorisch gedacht, um zu gucken, ob's mit dem Bloggen klappt. Also vielleicht ein Anime-Bild? Irgendwie fand ich nichts Gutes, also dachte ich mir, ich zeichne halt was. Etwas, was mich verkörpern kann. Also ein Alter Ego. Hm. Aber was für eins? Das, was ich schon immer gezeichnet habe? Ein Mondmädchen mit langen schwarzen Haaren und einer Mütze. Aber das war mehr ein Insider für meine Freunde. Also ein neues Alter Ego? Vielleicht das seltsame, rothaarige Mädchen, von dem ich mal geträumt habe und das ich eigentlich in eine Geschichte integrieren wollte. Ich zeichnete es nieder und fand, dass es ganz süß aussah und dass ich mich damit identifizieren konnte, auch wenn ich keine rote Haare habe.


Es brauchte natürlich eine Weile, bis ich "den Stil" für mein Alter Ego drauf hatte. Als ich später ein Yoshi-Ei auf das T-Shirt reintat, wusste ich auch gleich, was als Maskottchen für mein Blog hinhalten sollte. Eigentlich mehr aus Spaß gedacht, weil ich Maskottchen mag, aber dank Saris Projekt 52 spielen meine plüschigen Yoshis eine größere Rolle auf meinem Blog als ich es erwartet hatte....

Und jetzt packe ich mal alle Headers der Vergangenheit aus...










Mein Alter Ego wird ganz klassisch mit Bleistift und Filzstift gezeichnet und später am Laptop mit einem Grafikprogramm koloriert. Ich hab zwar ein Grafiktablett, aber ich kann damit nur malen, nicht zeichnen. Ich versuche, soweit es gut geht, meine Headers, auch die in den Beiträgen, selbst zu gestalten bzw. dass ich mit eigenen Fotos von bestimmten Gegenständen arbeite, die ich dann ins Bild einfügen kann. Das kann manchmal eine Heidenarbeit sein. Aber das Ganze macht schon Spaß und ich versuch mir Mühe zu geben. ^_^

Kommentare:

  1. Alles gute zum 3 jährigens Jubiläum! Ich lese deinen Blog sehr gerne und hoffe demnach dass er uns noch viele Jahre erhalten bleibt!! ^-^

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Blogs mit selbstgezeichneten Headern/Layout! (: Kann man sich auch viel leichter merken, finde ich ^-^ Alles Gute zum Jubiläum auch von mir! :D

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum 3-Jährigen! :) Ich lese deinen Blog nach wie vor sehr gern und hoffe, du bleibst der Bloggerwelt noch lange erhalten.
    Dein Alter Ego gefällt mir auch richtig gut. Es hat Wiedererkennungswert und wirkt sympathisch <3 Was für ein Grafikprogramm benutzt du denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci! <3
      Ich nutze dafür PaintShop Pro. :)

      Löschen
  4. Ab den Schaukel oder Winterbildchen bin ich dabei, so ganz sicher bin ich mir nicht mehr xD Happy Birthday zum dritten! Auf noch weitere glanzvolle Jahre!

    Noch in der Plannung, aber dachte bestimmte Themenbegriffe von mir und auch Vorschläge von den Teilnehmern, die genommen werden. Also jede Woche im Grunde ein neuer Oberbegriff.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)