Mittwoch, 1. Mai 2013

[Zitate] Gesammelte Schätze im April


Auch im April geht es weiter mit der Challenge "Gesammelte Schätze und Zitate" von Petra. Es macht mir wirklich Spaß, interessante Sätze oder Passagen zu sammeln. ^_^

Orson Scott Card
Ender's Game

"Individual human beings are all tools, that the others use to help us all survive."
(Seite 10)

"Me? I'm nothing. I'm a fart in the air conditioning. I'm always there, but most of the time nobody knows it."
(Seite 42)

So he believed.
Believed, but the seed of doubt was there, and it stayed, and every now and then sent out a little root. It changed everything, to have that seed growing. It made Ender listen more carefully to what people meant, instead of what they said. It made him wise.
(Seite 111)

The next day he passed Alai in the corridor, and they greeted each other, touched hands, talked, but they both knew that there was a wall now. It might be breached, that wall, sometime in the future, but for now the only real conversation between them was the roots that had already grown low and deep, under the wall, where they could not be broken.
(Seite 171)

"Mazer, I don't want to keep dreaming these things. I'm afraid to sleep. I keep thinking of things that I don't want to remember. My whole life keeps playing out as if I were a recorder and someone else wanted to watch the most terrible parts of my life."
(Seite 286)


Jonathan L. Howard
Johannes Cabal - Seelenfänger

Der Satan lehnte sich auf seinem Thron zurück und dämpfte die Stimme, als wäre er drauf und dran, das Interview abzubrechen. "Schlag bei Gelegenheit mal 'Satan' im Lexikon nach, Sterblicher. Da wirst du Begriffe wie 'Gottseibeiuns', 'Fürst der Finsternis' oder 'Unhold' finden. Sollte es Einträge wie 'netter Bursche', 'prima Kerl' oder 'Inbegriff von Fairness' enthalten, rate ich dir, ein neues zu kaufen."
(Seite 29)

"Ja, ich war so frei, Johannes. Ich kenne diese Typen. Für ihn war seine Freundin nur ein Spielzeug, mit dem er hin und wieder gespielt hat. Und er gehört zu denen, die jedes Spielzeug irgendwann kaputt machen. Deshalb habe ich beschlossen, dass er zur Abwechslung mal eins bekommt, das mit ihm spielt." Er machte eine Pause und blickte ins Leere. "Vielleicht ist es diesmal umgekehrt, und er zerbricht an ihr.", fügte er eiskalt hinzu.
(Seite 129)

"Drohen ist Sache von Angebern und Angsthasen, Mr. Barrow. Ich bin weder das eine noch das andere." Er ging auf Barrow zu, bis sie dicht voreinanderstanden. "Ich spreche nicht einmal Warnungen aus."
(Seite 241)

"Nein, nein, wir verstehen uns nicht. Zumindest verstehst du mich nicht. Du hast dich nie im Leben auf etwas konzentriert. Du hast keine Ahnung, was es heißt, sich für eine Sache zu engagieren. Du weißt nicht, wie es ist, mit demselben Gedanken ins Bett zu gehen und wieder aufzuwachen und den ganzen Tag an nichts anderes zu denken."
"Das ist kein Engagement."
"Ach nein?"
"Nein, das ist Besessenheit."
"Wunderbar, statt zu versuchen, mich zu verstehen, verpasst du mir einfach ein Etikett. Das hätte ich mir denken können."
(Seite 244/245)

Kommentare:

  1. Das 3. vom Seelenfänger ist super... ich sehe es förmlich vor mir!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Zitatesammlungen, wie schön :)
    Also nach den Zitaten des zweiten Buches :D hast du mir jetzt gerade nen Buchtipp verschafft, das liest sich ziemlich lustig.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)