Dienstag, 30. April 2013

Camp NaNo - Letzter Tag



Ist es schon morgen der 1. Mai?
Wie die Zeit vergeht...

Nun, ich bin aktuell bei etwas über 56000 Wörter. Die magische Grenze von 50000 Wörter habe ich also schon vor drei Tagen überquert. Yay! 


Ich schreibe noch ein bisschen weiter, bis ich zu meiner Lieblingsszene komme, dann ist es erstmal Pause mit dem Schreiben an dieser Geschichte und ich kann mich meinen anderen Geschichten widmen. Und mehr Bücher lesen.

An "Limbus Infantium" schreibe ich dann wohl im Juli beim Camp weiter und ich hoffe, dass ich bis dahin auch ein paar tolle Ideen im Kopf haben werde, so dass ich genug zum Schreiben habe. Ob ich dann es wieder mit 50000 Wörter versuchen soll? Aber ich glaube, ich backe erstmal kleinere Brötchen, also wieder mal 25000 Wörter, und schaue später, ob ich mein Ziel erhöhen kann. ^_^

Summa summarum war das Camp Nano wirklich eine angenehme Erfahrung. Es ist mir sogar viel lieber als das Original im November. Liegt aber auch wohl an der Cabin, in der man ja mit vier anderen Campern im Mini-Chat plaudern kann, das fehlt leider beim Original. Aber passt schon. Ich freue mich schon auf Juli. ^_^

Hier ist eine kleine ABC-Challenge zu meiner NaNo-Story, zur Erinnerung, darin geht es um eine Schulklasse, die auf einem Wandertag in den Bergen eine seltsame Höhle entdeckt und sie neugierig betritt, um gleich von dieser verschlungen zu werden. ^_^

A wie Alex
Mein liebster männlicher Nebencharakter
B wie Bayern München
Mögen einige.
C wie Comics
Haben einige.
D wie Deodorant
Vermissen einige.
E wie Essen
Kann man das wirklich essen?
F wie Fledermäuse
Haben einen zum Fressen gern
G wie Goethe-Mittelschule
Wo die Schüler normalerweise hingehen
H wie Höhle
Besser nicht betreten!
I wie Irrlicht
Licht muss nicht immer gut sein
J wie Jagd
Will man nicht, muss man aber

K wie Katzen
Gibt es in Massen
L wie Limbus Infantium
lateinisch für "Vorhölle für ungetauft verstorbene Kinder"
M wie München
Da kommen viele der Schüler her
N wie Nacht
Wer will Wache halten?
O wie Olivia
Mein liebster weiblicher Nebencharakter
P wie Panik
Ich will nach Hause!
Q wie Quelle
Ich habe Durst!
R wie Ratten
Nichts wie weg!
S wie Smartphone
Sehr nützlich... als Lichtquelle
T wie Tunnel
Ich sehe das Licht!
U wie Unsinn
Geh, das bildest du dir nur ein!
V wie Vögel
Achtung Kadaver!
W wie Wald
Birgt voller Gefahren
X wie ...
Y wie ...
Z wie Zickenkrieg
Dauert nicht lang... zum Glück!

Kommentare:

  1. Glückwunsch zu deiner tollen Leistung beim Camp! :D

    Das mit der Chatoption klingt sehr interessant. Schade, dass es das im November nicht gibt. Um mir die Leute auf Twitter und Co zu suchen oder zu einem regionalen Treffen zu gehen, bin ich viel zu schüchtern... XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so geht's mir auch genauso meistens. Da war der Chat wirklich toll. :)

      Löschen
  2. Wow! So viele Wörter hast du geschafft. Herzlichen Glückwunsch :)
    Deine NaNo-Beiträge und auch das ABC haben mich total neugierig auf "Limbus Infantium" gemacht. Würde es zu gerne mal lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Freut mich, dass du daran Interesse hättest, also so von der Handlung her. Ich habe leider keine Ahnung, ob ich die Geschichte zu Ende bringen kann, das ist nämlich meine größte Schwäche. :D

      Löschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)