Mittwoch, 14. November 2012

[NaNo] And They All Lived Happily Ever After?

"Aus Mitleid Ja zu sagen hat noch nie einem geholfen."
Zu Beginn eines NaNo-Eintrags werde ich mal versuchen, ein Satz, der mir selbst gefällt, hier zu posten. Hoffentlich werde ich genügend gute Sätze schreiben können.  ^_^

Yes! Yes! Yes! 50k!

Geschafft! Whoa! Ich kann's echt gar nicht glauben, dass ich dieses Jahr den NaNo innerhalb von zwei Wochen beendet habe. Ich kann's echt kaum fassen. ^___^


Wenn man sich die Statistik genauer anguckt, ist das schon einfach verrückt. In einer Woche ungefähr 25k Wörter geschafft. Und ich könnte mich selbst wirklich auslachen, dass ich angenommen habe, ab 30k würde es schwieriger werden. Pustekuchen!

Und man muss sich auch mal meine Statistik vom letzten Jahr ansehen. Wie das aussieht. Ich hatte gar nicht mehr im Kopf, dass ich den Wettbewerb gerade noch so geschafft habe. ^_^


Also? Was jetzt? Ich werde weiterschreiben. Ich habe kein Ziel vor Augen, aber ich möchte schauen, dass ich jeden Tag bis zum 30. November schreiben kann und dann zum Schluss gucken, wieviel ich geschafft habe. Wahrscheinlich werde ich aber nicht mehr so stark motiviert sein, aber die Story macht mir Spaß und da würde ich schon mal gern nebenbei schreiben. Ende November wird es dann ein Fazit geben.

So, hier ist dann auch mal die NaNo-Challenge. Den Rest liefer ich mal nach.
 
Day 12 - Imagine you’re behind in your word count goals (even if you’re not) and are going to pull an all-nighter to catch up.  Screencap a playlist of inspirational music you would use to get you up to speed.
Well, I don't think I would ever need music for this. Too distracting. I like it when it's quiet around me.

Day 13 - Name a male character from your novel.  Describe him through the point of view and words of the female character you introduced in question 3 (if they never interact, pick another female character).
Hi, it's Rika again. Well, have I ever told you about my crush? Well, it's one of our teachers. Our Maths and Science teacher, Shuichi Hasegawa. He is so mysterious but still awesome. I don't know much about him though... but that's what makes him cool. There are rumors he is in a relationship with Dr. Helberg. I'm not sure. I would be sad if it was true. Then again I like Dr. Helberg. She's so nice... yes, they would make a nice couple.


Day 14 - Is the sexuality of your characters a large part of your novel’s story?  If so, are there characters who deviate from the heterosexual “norm”?  In what way?
Not really. My main character Lilian and her twin brother have gay parents (via surrogacy). Two really great guys (and it made me really sad to kill them in an accident). But I don't make a fuss about it in the story. Her parents just happened to be gay, that's all.

1 Kommentar:

  1. Wow! Suuuper!! Herzlichen Glückwunsch!!! :D
    Bewundernswert, dass du jetzt schon fertig bist. Da kannst du dir echt auf die Schulter klopfen und stolz auf dich sein :) Ich find's aber auch gut, dass du immer noch Spaß an deiner Story hast und bis zum Monatsende jeden Tag schreiben möchtest.
    Tja, meine Geschichte stagniert gerade. Leider gibt's grad ein paar Probleme gesundheitlicher Natur, die mich vom Schreiben abhalten :/
    Wahrscheinlich werd ich auch nicht bis zum Monatsende fertig, aber ich bin schon mal froh, dass ich es geschafft habe, wieder flüssig zu schreiben und meinen inneren Kritiker auszuschalten. Das ist auch schon mal viel wert :)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)