Mittwoch, 3. Oktober 2012

Projekt 52/40 - Weite


Mein kleiner Yoshi zog es doch endlich in die Welt hinaus, aber natürlich musste ich unbedingt bei ihm sein, damit ich ihn vor allen Gefahren beschützen kann. Mit seiner geliebten Tasche ging er aufgeregt los und sah sich alles genau an, denn er wollte nachher seinen Freunden alles haargenau schildern, was er gesehen hatte. Eine hübsche Katze, die die Straße überquert. Die Schafe und die Ziegen auf einem eingezäunten Grundstück, die ihn mit neugierigen Blicken bedacht haben. Und natürlich die weiten Felder und Wiesen. Ein langer, mühsamer Weg wartete auf uns, denn wir hatten ein ganz bestimmtes Ziel! ^______^

Projekt 52/40 - Weite

Kommentare:

  1. Dort in der Ferne warten bestimmt nächste Woche viele Abenteuer auf Joshi.

    AntwortenLöschen
  2. Na Mensch da hatte der Kleine sicher viel zu Erzählen zu Hause.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß, vor allem die kleine Tasche auf seinem Rücken. :-)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)