Montag, 1. Oktober 2012

[52 Filme] Mein erster Kinofilm



#40 - Mein erster Kinofilm
Hui, mein erster Kinofilm. Ehrlich gesagt, könnte ich wohl an den Fingern zählen, wie oft ich im Kino war. Ich mag keine Menschenmengen, lästige Nebengeräusche diverser Art und wenn ich mal auf die Toilette muss, dann vermisse ich einen Pause-Knopf. Dann guck ich doch lieber auf DVD daheim und ich kann da auch so schön zwischen Sprachen wechseln. Deshalb gibt es hier nicht nur den ersten Kinofilm, sondern auch die anderen Filme, die ich jemals im Kino gesehen habe!

1995 - Der Indianer im Küchenschrank


Mit meiner Internatsgruppe geguckt. Ich kann mich nur an Einzelheiten erinnern, der Film hat bei mir also keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich weiß noch, dass ich diesen Jungen ziemlich nervig fand.

1995 - Toy Story
Auch mit meiner Internatsgruppe geguckt. Den Film fand ich wirklich toll und ich habe ihn später auf Video sicher sehr oft gesehen. Trotzdem hegte ich später eine unerklärliche Abneigung gegenüber Pixar-Filme.

1999 - Mulan
Mit Schulfreundin und meiner Mutter geguckt, letztere schlief allerdings bald ein. Mulan ist wirklich ein schöner Disney-Film und ich stelle fest, dass ich ihn seitdem nie wieder geguckt habe. Ich muss unbedingt die DVD dazu haben.

1999 - Pünktchen und Anton
Erst mit meiner Internatsgruppe geguckt, aber Anton fand ich so dufte, dass ich später meine Mutter auch noch überredet habe, den Film im Kino wieder zu gucken. ^_^

1999 - Star Wars I - Eine dunkle Bedrohung
Ja mei, ich wurde von dieser damaligen Euphorie angesteckt. Als Kind fand ich diesen Film natürlich wie wild, aber Teil 4-6 sind mir trotzdem am liebsten. Teil 2 habe ich auf DVD nur halb angesehen und verschenkt.

2004 - Der Untergang
Mit der Schule gesehen. Sehr bedrückend. Was habe ich die Scherzkekse gehasst, die dauernd lachen mussten, wenn jemand im Film gestorben ist.

2005 - Harry Potter und der Feuerkelch
Mit der Schule gesehen, leider kamen auch die Fünft- und Sechstklässler dazu, das war schon arg nervig. Aber wo der Bildungsauftrag war? Keine Ahnung, trotzdem ein toller Film. 

2006 - Brokeback Mountain
Mit Online-Freunden im OmU geguckt. Ein schöner, trauriger Film. Hach, Heath Ledger... in drei Monaten weilst du schon seit 5 Jahren nicht mehr unter uns. :(

1 Kommentar:

  1. Woah ö-ö nur so selten im Kino, ich war bestimmt die zehnfache Menge, wenn nicht mehr. Also and meinen Händen kann ich das nicht abzählen xD aber daheim ist es auch viel angemehmer was anzugucken.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)