Mittwoch, 19. September 2012

Projekt 52/38 - Trauer


"Unter den dunklen Bogen unserer Schwermut spielen am Abend die Schatten verstorbener Engel." So heißt es wunderschön in einem meiner Lieblingsgedichte von Georg Trakl. Wenn mir im Herbst melancholisch zumute ist, dann lese ich gern seine Werke, auch manchmal in der Gesellschaft der Yoshis, denen trotz des eher deprimierenden Inhalts der wortgewaltige Stil Trakls besonders gut gefällt. "Wir werden ganz traurig...", haben sie mal gemeint. "... aber die Welt, die er in seinen Gedichten beschreibt, die sieht trotzdem wunderschön aus!" ^___^

Projekt 52/38 - Trauer

Kommentare:

  1. Und noch ein besonders schönes Blümchen von mir für Dich wegen Trakl ♥ :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön. Das Foto ist dir gut gelungen.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)