Mittwoch, 11. Juli 2012

Projekt 52/28 - Lebendig


Seit kurzem haben wir die zwei Katzen einer Freundin meiner Mutter bei uns zu Gast, während diese im Urlaub ist. Mein Yoshi mag besonders die Zorro, die schwarz-weiße Katze, aber nicht nur, weil sie die gleichen Farben teilen. Wenn Zorro sich erstmal hingelegt hat, dann lässt sie sich alles gefallen. Streicheln, knuddeln, Ballen drücken... und natürlich darf mein Yoshi soviel auf ihr rumtoben, wie er will. (Bei dem anderen Kater traut er sich nicht, da dieser viel zu wild ist.)  Er kuschelt sich dann gern an ihr und hört ihrem Herzschlag zu. Aber... offenbar schlagen keine sieben kleine Herzen in ihrer Brust, so wie der Doctor Who zwei hat. "Ja, gut, im Spiel habe ich auch ganz viele Leben, aber in der Realität nur eins!"

Projekt 52/28 - Lebendig

Kommentare:

  1. Och ="D genauso niedlich wie ChoppChopp. Es sieht so aus, als würden die zwei sich ansehen. Süß ~

    Ich wünschte auch, ich könnte es noch empfangen ._. die Episoden waren echt klasse.

    AntwortenLöschen
  2. hihi,
    sehr süß.
    Na da haben sich ja zwei gefunden.

    AntwortenLöschen
  3. Nein, wie niedlich! Harmonie pur :-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
  4. Hach, die zwei zusammen sind echt süß <3

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)