Mittwoch, 4. Juli 2012

Projekt 52/27 - Spiegelwelt


"Hmm..." Neulich betrachtete mein Yoshi nachdenklich sein eigenes Spiegelbild. Ich fragte ihn, was ihn so beschäftigte. "Bist du dir auch wirklich sicher, dass es mein eigenes Spiegelbild ist oder doch nur ein anderer Yoshi auf der anderen Seite des Spiegels?" - Ich bejahte, schließlich würde es dem anderen Yoshi auf der anderen Seite doch ziemlich langweilig werden, ständig die Bewegungen des anderen auf die Millisekunde genau nachzuahmen. "Stimmt, er sollte dann lieber mit mir spielen! Oh, das wäre schön, wenn wir zusammen spielen könnten. Und wenn die anderen dazukommen, das wäre ja eine große Yoshi-Party!"  Mhhh, die Vorstellung, insgesamt 18 niedliche Yoshis im Haus zu haben, täte mir ja schon gefallen, aber ich glaube, es ist besser, wenn sie zu neunt bleiben.... ^_^

Projekt 27/52 - Spiegelwelt

Kommentare:

  1. Sehr süß.
    Wow du hast schon 9 Yoshis, Wahnsinn.Das ist ja schon eine kleine Yoshi-Party oder?

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer sehr schön umgesetzt? Dein kleiner Yoshi ist mir sympathisch!

    Uff, 9 Yoshis hast du zuhause? Nicht schlecht! ;) Ich hoffe, es gibt im Rahmen des Projekts 52 auch mal ein Foto mit allen drauf...?!

    AntwortenLöschen
  3. Ein niedliches Foto. Schöne Umsetzung.

    AntwortenLöschen
  4. Yoshi kann machen, was er will: Er bleibt niedlich dabei (^.^)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)