Sonntag, 3. Juni 2012

[21/12/2012] Very Important People


Und pünktlich geht es weiter mit der Weltuntergangs-Blogparade von GlamourGirl80.

Das achte Thema ist:
Wenn die Welt am 21.12.2012 wirklich untergehen würde und es ein Programm geben würde – ähnliche einer Arche- durch das Du und Deine Familie gerettet werden würde und Du noch 3 Menschen bestimmen müsstest, die ebenfalls gerettet werden sollen und nicht zu Deinem Freundeskreis gehören sondern Personen des Öffentlichen Lebens sind und auch nach dem Weltuntergang wichtig für die Existenz der Überlebenden wären- welche 3 Personen würdest Du auswählen? Es ist nicht möglich weniger oder mehr als drei Menschen zu wählen und nur wenn Du drei Personen auswählst wird auch Deine Familie gerettet.

Drei Personen? Nur drei Personen? Da muss ich ja ganz schön nachdenken...

Muhammad Yunus - Ökonom
Mit seiner Mikrokredit-Bank hat er viel für die Ärmsten der Armen in Bangladesh getan. Ich denke, mit ihm könnten wir es schaffen, ein gerechtes Bankensystem aufzubauen, wo keine Bank sich auf den Kosten anderer bereichern wird.

Tenzin Gyatso - 14. Dalai Lama
Ich glaube, er würde vermutlich ein solches Angebot mit einem Lächeln ablehnen, aber trotzdem erwähne ich ihn hier. Ich mag ihn und man kann so viel von ihm lernen. Es wäre gut, jemanden zu haben, der die Menschen - ungeachtet ihrer Religion - spirituell leiten kann.

Aung San Suu Kyi - Politikerin
Eine faszinierende Frau, die vieles riskiert hat, um für die Demokratie im eigenen Land zu kämpfen. Es wäre toll, sie im Kreis der Überlebenden zu haben.

So... das war es. Die Wahl ist mir echt nicht leicht gefallen. Mhh, mir fällt jetzt auch ein, dass alle drei ja auch Friedensnobelpreisträger sind. Zu Recht, wie ich finde.

    Kommentare:

    1. Eine weise Wahl :)
      Es scheint wirklich so als könne man mit diesen drei Personen eine gute neue Gesellschaft aufbauen! Finde ich toll!

      Vielen Dank für Deinen Beitrag!

      AntwortenLöschen
    2. wow, das ist ja wirklich schwer o: Deine Wahl mag ich allerdings! :)

      lg Caro (:
      http://wint3rkind.blogspot.com/

      AntwortenLöschen
    3. Nein, die Kanten sind nicht bewusst so. XD Aber pssst, verrats keinem ^-^

      Dein Header ist auch ganz toll :) Is schon genial, wenn man zeichnen kann.. Das Talent hätt ich auch gerne.

      lg :)

      AntwortenLöschen
    4. Den Cache haben wir leider nicht gefunden. Wir hatten zwar einen Kompass dabei, waren aber irgendwie zu blöd 100 Meter in die richtige Richtung zu laufen (es haperte an dem Abschätzen von 100 m... XD). Dort ist überall relativ dichter Wald und wenn man nicht weiß an welchem Baum man suchen soll, kann es ewig dauern. Wir wollen aber irgendwann noch einmal hin, denn jetzt wissen wir, wo er liegen müsste

      Der Käfig war schon nicht klein. Die Zwiebel steht mitten drin und die können dort durchlaufen, aber trotzdem. Wenn die Bärchen größer werden, dann müssen die bestimmt anbauen.

      AntwortenLöschen
    5. Aung San Suu Kyi würde ich auch toll finden :)
      Ich selbst würde aber am liebsten niemanden aus den öffentlichen Leben mitnehmen oô im Gegensatz zu meinen eigenen Freunden und Bekannten kenne ich die Person nicht, sondern nur das was mir mein Umfeld samt Zeitungen, TV und Internet mir vermitteln. Wie diese Personen nach den Weltende reagiere würden ist ungewiss und genauso ob man ihnen nicht damit schadet. Vielleicht haben sie irgendwo noch die Lieben und Familie, die leider zurückbleiben und sie selbst damit zu gebrochenen Menschen ._.

      AntwortenLöschen
    6. Da hast du interessante Personen aus dem öffentlichen Leben ausgewählt (die ich vorher nicht so kannte, aber gut dass ich so etwas über sie erfahre Grüßle Susanne

      AntwortenLöschen

    Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)