Mittwoch, 30. Mai 2012

Projekt 52/22 - Mission Impossible – Das unmögliche Foto


"Hotaru! Hotaru!" Mit diesen Worten rannten alle Yoshis auf mich zu und ich wunderte mich, dass sie meine Kamera im Schlepptau hatten. "Wir haben ein unmögliches Foto geschossen!" Ich fragte mich, wie ihnen das schwierige Thema gelungen war. "Wir waren oben auf dem Dachboden!" - "Wie? Ihr alle? Ich dachte, ihr hättet Angst davor, weil ihr denkt, dass dort Buu Huus hausen...?", wunderte ich mich. - "Ja, das hat uns schon viel Mut gekostet. Aber gemeinsam sind wir auch stark!" - "Genau! Wir wollten ein Foto von einem Buu Huu machen." - "Wir dachten, wenn man ihm den Rücken zukehrt, taucht er hinter einem auf und wir können schnell das Foto machen." - "Aber es ist kein Buu Huu aufgetaucht. Wir haben lang im Dunkeln gewartet." - "Und dann hörten wir ein merkwürdiges Geräusch, fast wie ein Miauen." - "Da haben wir auf den Auslöser gedrückt." - "Wir haben niemanden gesehen, aber als wir auf das Foto geguckt haben..." - "So gruselig, so gruselig!" - "Yuurei! Ein Yoshi-Yuurei!*" - "Wir sind alle ganz schnell runtergelaufen!" - "Ja, das ist ein echtes Geisterfoto, oder?"  Ich warf einen Blick auf das Foto und schaute dann zu ihnen, die mich erwartungsvoll ansahen. Mhh, hatte ich sie nicht irgendwo mit schwarzer Wolle spielen gesehen? Ach, sie waren schon herzallerliebst. "Ihr habt Recht, das ist ein echtes Geisterfoto! Da seid ihr auch echt mutig gewesen!"
*Yuurei = japanische Geister mit langen, schwarzen Haaren sowie weißer Kleidung

Projekt 52/22 - Mission Impossible – Das unmögliche Foto

Kommentare:

  1. Geniale Idee mit toller Geschichte! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, Yoshi macht das immer so niedlich bei den Projekt-52-Themen. (^.^) Er fühlt sich wohl vor der Kamera zu Hause? (^_~)
    Tolles Foto!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke euch zwei! Ja, es gefällt ihm fotografiert zu werden und er ist immer gespannt auf das nächste Thema! :)

      Löschen
  3. Das ist ja eine witzige Geschicht - und ein gruseliges Foto ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ein Gruselbild, schlotter.
    Sehr süß. Und Mensch da waren die Yoshis ja echt mutig.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)