Mittwoch, 9. Mai 2012

Projekt 52/19 - Erinnerungen


"Ach, Hotaru... es ist so schade, dass ich dich nicht seit deiner Kindheit kenne!" Solche wehmütigen Sprüche kriege ich oft von meinem Yoshi zu hören, wenn er in meinen Alben blättert. "Wir hätten sicher viel Spaß gehabt, Klein Hotaru und ich! Natürlich genauso viel wie heute!" Am liebsten mag er die Fotos, auf dem ich entweder mit einem Game Boy oder vor dem SNES/N64 zu sehen bin. "Bestimmt hätten wir uns ohne sie nie kennengelernt!" Ach, mein lieber kleiner Yoshi! Wir haben vielleicht keine gemeinsamen Erinnerungen aus der Kindheit, aber wir haben miteinander schon einige schöne Erinnerungen schaffen können. ^__^

P52-019

Kommentare:

  1. Danke für deine lieben Worte. Es ist nicht unbedingt das Zwingen, aber in letzter Zeit lief so wenig und da dachte ich schon öfter, dass es sowieso keinen Sinn hat. Sieht man auch an der Woche. Vielleicht hast du recht und ich sollte eine Pause machen. Ich muss mir sowieso ein Konzept für meinen Blog überlegen. Irgendwie wirkt er mir zu unstrukturiert… :/

    Meine Mutter mag auch dank Ghibli Anime angucken. Zwar keine Serien aber die längeren Filme schon. „Summer Wars“ fand sie auch ganz toll und natürlich steht sie auch total auf „Mein Nachbar Totoro“. :)
    Ich selbst gehöre da eher zu den Disney Verweigerern! Mir singen die auch zu viel. Wobei es natürlich aus Ausnahmen gibt, aber als Kind habe ich die Trickfilme auch nicht gemocht. Ich weiß nicht warum.

    Ich finde es toll, dass dein Blog den Yoshi als Maskottchen hat! Wenn du ihn in Fimo verewigst, dann ist er bestimmt mega stolz auf dich! ;)
    Und die Bilder von dir als Kind auch so knuffig! Und der graue Klotz! Kult!

    AntwortenLöschen
  2. Süüüüüßßßß xD
    och, wie oft ich das zu Yoshis Bildern und den Texten schon gepostet hab, aber es trifft irgendwie jedes Mal aufs Neue zu.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Du hast immer so niedliche Fotos und Geschichten! Einfach toll.
    ____
    Nochmal danke für Deinen tiefgreifenden Beitrag! Es tut mir wirklich Leid für Dich, dass man Dich als Problemkind abgestempelt hat. Ich finde das schrecklich! (>.<)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)