Montag, 2. April 2012

52 Filme: Herr der Ringe



#14 - Herr der Ringe
Diesmal wird man von Halliway zum Thema "Herr der Ringe" ausgefragt. Puh, ich muss sagen, dass meine Erinnerung über die Trilogie etwas nachgelassen hat, aber vielleicht muss ich die Filme einfach mal bald wieder gucken. ^_^

Was kam zuerst: Das Buch oder der Film?
Der Film. Ich fand die Trailers im Fernsehen schon sehr beeindruckend. Auch wenn ich die Bücher nicht gelesen habe, wusste ich schon in etwa, worum es darin ging.

Warst du im Kino oder hast du bis zur DVD / TV Veröffentlichung gewartet?
Ich gehe nicht gern ins Kino, also wartete ich mit Geduld auf die DVD. ^_^

Was hat dich am meisten beeindruckt?
Mittelerde allgemein. Was für eine faszinierende und wunderschöne Welt!

Wer ist dein Herr der Ringe Lieblingscharakter?
Gollum. Ich mag ihn einfach. Aragorn auch, ein toller, verlässlicher Kerl, wie er im Buche steht. Legolas, Gimli, Merry und Pippin habe ich auch sehr gemocht. Und Gandalf nicht zu vergessen. Die Charaktere, die ich am wenigsten leiden konnte, waren übrigens... Frodo und Sam.

Welche Story innerhalb des Filmes hat dir am besten gefallen?
Ich mag den Gollum/Smeagol-Strang. Der Dialog (Monolog?) zwischen Smeagol und Gollum in dieser Höhle war einfach... toll und traurig zugleich.  Ansonsten mochte ich auch die Neckereien zwischen Legolas und Gimli. ^_^

Welcher Teil von Herr der Ringe hat dir am besten gefallen?
Ich glaube, den 1. Teil habe ich viel öfter gesehen als die Fortsetzungen und darum mag ich ihn. Er war schon ziemlich spannend, ich mochte die düsteren Szenen mit den Nazguls.

Gibt es etwas, dass du von der Handlung her geändert hättest?
Hm, da fällt mir irgendwie nichts ein. 

Was hat dir im Film so gar nicht gefallen?
Die Geschichte mit Eowyn und Aragorn. Ich mag es eh sowieso nicht, wenn ein(e) Dritte(r) sich irgendwo aufdrängen muss... da werde ich schnell genervt davon. Aber zum Glück ist ja nichts daraus geworden. Und natürlich Frodo. Ich fand den nach Gandalfs "Tod" ziemlich nervig. Klar, man ist traurig, aber... trotzdem wurde seine Verzweiflung übertrieben dargestellt irgendwie... das zog sich ja bis zum Schluss hin.

Wirst du dir den kleinen Hobbit angucken?
Ja, das werde ich. Auch weil diesmal viele Schauspieler, die ich mag, neu dazugekommen sind. Martin Freeman, Stephen Fry... und natürlich ist es auch schön, all die vertrauten Gesichter, vor allem Gollum, wiederzusehen. ^__^

Kommentare:

  1. Die ganze Frodo Sam Story war mir zu warm angehaucht. Nicht die ganze Zeit über, aber zum Ende waren einige Szenen schon recht nervig.

    AntwortenLöschen
  2. Kann das größtenteils so unterschreichen, nur dass ich die Szenen mit Gollum/Smeargol nicht mochte. Was aber - zumindest in den letzten beiden Teilen - hauptsächlich daran lag, dass Frodo und Sam dabei waren und diese beiden konnte ich nicht ausstehen.

    Mittelerde war von der Idee sowie der Umsetzung her wirklich gigantisch! Ich frage mich, wie kommt man auf soetwas? oO

    -------
    noch etwas anderes, du hattest du meinem Blogeintrag zu London geschrieben, dass du gerne das Jack the Ripper Museum sehen willst... das würde mich auch total reizen! Hab bisher noch nichts dazu gegoogelt, aber weißt du ein paar Details? ^^

    AntwortenLöschen
  3. huhu, ich hab dir einen Blogaward verliehen ^__^ Und hoffe, du hast Lust mitzumachen! :)

    http://wint3rkind.blogspot.de/2012/04/blogaward.html

    lg Caro :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mochte diese Sam und Frodo Szenen eigentlich auch nicht... im ersten Teil war es ja nich okay weil da alle anderen der Gefährten da waren aber spätestens ab den zweiten Teil haben sie etwas genervt und wenn ich ehrlich bin fand ich die meistens Szenen der beiden langweilig... ich hab viel lieber die Stellen geguckt wo Aragorn und die anderen beiden vorkamen aber eben nur nicht die wo Sam und Frodo vorkamen XD

    ich hab ja gehört das in der kleine Hobbitt auch Legolas vorkommen soll aber meine Schwester hat gesagt das er im Buch gar nicht vorkam Oo ach ja ich freu mich schon auf den FIlm^^

    lg Sandy

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich auch wieder Gollum zu treffen ="D
    Vertraute Gesichter machen alles nochmal so schön.
    Momentan laden sich bei mir so viele Erwartungen bezüglich des kleinen Hobbits, dass ich mir sicher bin, dass irgendetwas gründlich schief gehen wird. Der Trailer war schon so perfekt und schön gemacht. Ich bin schon wirklich gespannt ö-ö

    Gollum/Smeagol-Strang <3 Dito! Waren auch meine Lieblingsszenen :) genauso wie "die Neckereien zwischen Legolas und Gimli".... ich hab irgendwie das Gefühl xD da hat jemand Urlaub in meinen Kopf gemacht. Wars schön dort? xD

    Jop, Frodos "Selbstmitleid" hat sich schon etwas gezogen, aber er ist mir anfangs auch eher wie ein leicht labiler Charakter vorgekommen, deshalb hab ich ihn das wohl auch wieder verziehen oô

    lg Akai

    AntwortenLöschen
  6. Interessant, interessant ^^ Ich habe die Bücher alle gelesen, auch wenn ich mich ab und zu etwas zwingen musste, weil es nicht immer einfach war. Ich bin aber froh, dass ich durchgehalten habe xD
    Muss es nicht ziemlich nervig sein Herr der Ringe zu schauen und Frodo und Sam nicht zu mögen? Ich meine, die beiden stehen doch ziemlich im Mittelpunkt^^
    Naja ich mochte sie auch nicht am meisten, aber sie haben mich nicht gestört - ich habe auch die Neckereien zwischen Legolas und Gimli geliebt, Aragorn und Faramir mochte ich außerdem sehr gerne. Bei den Frauen wäre es wohl Arwen.
    Ich liebe den Film total und habe ihn schon über 10 mal gesehen, es ist die beste Buchverfilmung EVER!
    Über "Der Hobbit" habe ich vor ca 3 Jahren ein langes (ca 35 Min ^^) Referat gehalten und habe mich demnach sehr intensiv mit dem Buch beschäftigt. Es juckt mich schon in den Fingern den Film endlich zu sehen.
    HdR habe ich leider nie im Kino gesehen, das würde ich bei diesem gerne ändern - ich stelle mir das Filmerlebnis sehr genial vor! :)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)