Montag, 31. Oktober 2011

[NaNoWriMo] Nur noch 24 Stunden


Nur noch 24 Stunden.
Dann kann der Schreibwahnsinn losgehen.
Ich bin wirklich gespannt, ob ich auch wie letztes Jahr erfolgreich sein werde. Heuer werde ich nämlich nicht so viel Zeit haben, aber ich versuche, jede Sekunde dafür zu nutzen, irgendein Wort zu schreiben. Alles Lästige, was ich noch im November erledigen könnte, versuche ich noch heute zu beenden. Und ich müsste auch meine Manga vom Schreibtisch wegräumen... und ein Buch zu Ende lesen.

Wer noch nicht meine Geschichte kennt bzw. die Idee dahinter, hier kann man sie nachlesen.

Mittlerweile ist meine Nodpedia gut mit Informationen über meine Charaktere ausgestattet. Nodpedia - das ist meine eigene Wikipedia über die Charaktere von "Nodville", simpel mit HTML erstellt, ohne jeden Schnickschnack. Alles, was ich wissen muss oder was mir so zu den Charakteren einfällt, schreibe ich dorthin und die Hauptseite mit der Übersicht wird als Firefox-Startseite gespeichert. Und wie immer habe ich eine Schwäche für Nebencharaktere, deren Seiten haben schon zuviele Informationen, obwohl sie erst so spät oder eher wenig in der Story vorkommen müssten. Im Gegensatz zu Sidney und James, da muss ich wohl daran arbeiten. So sieht übrigens eine Nodpedia-Seite aus, hier mit Sidney.


Ist weitaus unromantischer als Papier, aber ich brauche es extrem übersichtlich. Und ja, Sidney ist an einem Sonntag geboren und gestorben, denn der 7. Tag der Woche spielt in meiner Geschichte eine große Rolle. Danke Wolfram Alpha - diese Seite ist so nützlich. Eine Suchmaschine für mehr oder weniger wissenschaftliche Fakten. In meinem Fall tippe ich ein Datum ein und ich kann so herausfinden, was Tag X von anno dazumals für ein Tag gewesen ist. Übrigens ist es 8551 Tage her, seit ich das Licht der Welt erblickt habe, nur so am Rande.

Ich muss noch Obst, Süßigkeiten und Chips besorgen. Gehirnfutter ist nämlich das Wichtigste. Und ich bin auch froh, dass es Halloween ist. "Nodville" soll schaurig sein, also werde ich mit der richtigen Stimmung in den 1. November reinrutschen. Der 1. November, das ist Allerheiligen und da besucht man für gewöhnlich die Friedhöfe, um der Lieben zu gedenken. Und der 2. November, das ist Allerseelen, da gedenkt man der armen Seelen, die im Fegefeuer sind. Man erinnere sich: in "Nodville" geht es um Friedhöfe sowie um verlorene Seelen, die in eine mysteriöse Stadt gebracht werden. Und diese werden auch dort für eine lange Zeit bleiben müssen, bis sie selbst ins Jenseits eingehen können.
Hach, an diesen Tagen werde ich hoffentlich sehr motiviert sein.

Wie läuft's bei euch? Auch schon kribbelig ohne Ende? Schon eine Idee gefunden? ^_^

Kommentare:

  1. Huhu!

    Wow, du bist ja total gut vorbereitet! Beneide dich sehr darum, denn ich bekomme das nie hin ^^" Hatte mir auch überlegt, am NaNoWriMo teilzunehmen, aber dieser Monat ist übersäht von Klausuren und dergleichen, weshalb ich nur wenig Zeit hätte und ich die Schule auch nicht vernachlässigen möchte =(
    Tja... aber vielleicht mache ich in den nächsten Ferien einfach mal mein persönliches "NaNoWriMo" - müsste nur was am Titel ändern ;P

    Wünsche Dir ganz viel Erfolg :D
    Hinterlasse liebe, ganz liebe Grüße!
    Monsieur Espoir

    AntwortenLöschen
  2. Ja, schon son bisschen :) Ich hab dieses Jahr ziemlich ausführlich geplottet, jedenfalls für meine Verhältnisse, und eigentlich sehr positiv gestimmt. Ich würd am liebsten auch heute Nacht schon anfangen, aber da wird erst mal Halloween gefeiert^^ Naja, mal schauen. :) Ich wünsch dir jedenfalls einen guten Start! :3

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es total bewundernswert, dass du dich da so reinhängst und dass durchziehen willst - ganz im Gegensatz zu mir, die morgen ihren 1. Arbeitstag hat und zum Schreiben wohl erst mal keine Zeit finden wird :( Irgendwann mache ich aber auch mit, vielleicht ja nächstes Jahr(?).
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg (und vor allem Spaß) beim Schreiben! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ja meine Oma ist echt klasse *.* Auch wenn sie selbst nichts mit dem Thema anfangen kann^^
    Defense Devil stört mich eigentlich nur eins: Diese abgeschlossenen Episoden in sich - ich mag des irgendwie nicht so arg, mir fehlt dann der "rote" Faden - aber so wie ich mich kenne werde ich es trotzdem weiter lesen XD
    Mirai NIkki bin ich halt schon gespannt wie es weiter geht - Band 1 hatte ich viel zu schnell gelesen. Generell gebe ich aber selten bei einer Serie nach Band 1 auf, weil mir schon oft passiert ist das es erst ab Band 2 so richtig spannend wurde :)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)