Montag, 3. Oktober 2011

From Bavaria With Love [♥3]


Ein halbes Jahr ist es nun her, seit ich mit Postcrossing angefangen habe. Was ist jetzt daraus geworden?

» Sent: 117 postcards
» Received: 108 postcards
» Traveling: 7 postcards out of 10
» Sent distance: 344,791 km (214,243 miles)
» Received distance: 301,750 km (187,499 miles)

Ich habe also schon 108 Postkarten erhalten. Mittlerweile trudelt fast jeden Tag eine Postkarte ein - letzte Woche gab es von Montag bis Freitag durchgehend Post für mich! Das freut mich. Und was die Leute alles für Motive für mich ausgesucht haben und was sie alles geschrieben haben... hach, das ist so schön! Und das Projekt verbindet auch nicht nur Länder, sondern auch Generationen. Kürzlich bekam ich eine Karte von einer 75jährigen Finnin, die sich über die Möglichkeit freute, dadurch wieder ihr (sehr gutes!) Deutsch, das sie früher in der Schule gelernt hat, aufzufrischen.

Natürlich habe ich ziemlich viel Post aus Finnland und aus den Niederlanden bekommen, dort gibt es die meisten Mitglieder. Aber ab und zu bekomme ich auch Post aus den "seltenen" Ländern. Sogar aus Indien habe ich eine bekommen. Und im Juli habe ich endlich meine erste Postkarte aus Japan bekommen! *rumhüpf*  Irgendwie wär's ja schon schön, eines Tages aus fast allen Ländern dieser Welt eine Postkarte bekommen zu haben. Ich warte jedenfalls immer noch eine Postkarte aus Afrika, dann kann ich immerhin behaupten, aus allen Kontinenten der Welt eine Postkarte erhalten zu haben. ^_^

Ich habe ja eine Faible für Sprachen und da gibt es nun den tollen Nebeneffekt, dass ich dadurch auch ein paar neue Wörter oder Sätze lernen und sonstige Kenntnisse auffrischen kann. Bei Postkarten in russischsprachigen Ländern schreibe ich ein paar Wörter in kryillischer Schrift. Nach China oder Taiwan versuche ich zumindest Ni Hao auf Chinesisch zu schreiben. Das Datum ebenfalls, da gibt es ja keine Unterschiede zum Japanischen. Und wenn eine Postkarte mal wieder in die Niederlande geht, dann versuche ich zumindest mehr als ein Hallo X - Groeten uit Beieren zu schreiben. Bei den Dankesworten, wenn ich eine Postkarte erhalten habe, versuche ich das auch: "Bedankt voor de mooie kaart".

Kombiniert ihr eigentlich Briefmarken nach Wert? Früher habe ich immer stur 75er und 45er gekauft, aber wenn ich sehe, dass vor allem die osteuropäischen Länder immer so viele schöne Marken daraufkleben, dann finde ich eine einzelne Marke manchmal langweilig. Also habe ich auch 5er, 20er, 50er, 25er und 70er gekauft. Alle mit Blumenmotiven, das macht sich auf mancher Karte recht gut. Zum Philatelisten werde ich aber schon nicht mutieren. ^_^

So - ich habe mal wieder ein Video von meinem inzwischen vollen Album gebastelt. Leider ist es mir nicht so gut gelungen, da ich die Seiten an manchen Stellen viel zu schnell umblättere. Aber wer Zeit und Lust hat, kann ruhig öfters auf die Pause-Taste drücken. Zu Beginn sind auch meine Statistiken zu sehen. ^_^

Kommentare:

  1. Wow, das ist echt toll :) Ich würde es auch gern machen, aber ich würde das Schreiben einer Karte immer aufschieben und das wäre total bescheuert für die Anderen ^^

    Sogar schon aus Japan? Eifersucht!! Ich hoffe es geht dir gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, gegen Procrastinatis gibt es wohl noch kein Mittel. ;)

    Ja, mir geht's soweit gut, ich hoffe, dir auch :)

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)