Montag, 12. September 2011

A is for Amy who fell down the stairs


Augustus, for splashing his soup,
Was put for the night on the stoop;
In the morning he'd not
Repented a jot,
And next day he was dead of the croup.

Gestern Abend habe ich wieder Lust bekommen, die Amphigorey-Bände von Edward Gorey zu lesen. Immer wenn es draußen früher dunkel wird, muss ich sie einfach lesen. Ich liebe nämlich seine skurillen Geschichten, seine skurillen Zeichnungen und seine skurillen Reimen, angelehnt an die englischen Mutter-Gans-Reimen aus der viktorianischen/edwardianischen Ära.

To his clubfooted child said Lord Stipple,
As he poured his post-prandial tipple,
"Your mother's behaviour
Gave pain to Our Saviour,
And that's why He made you a cripple."


Edward Gorey (1925-2000) ist ein amerikanischer Autor und Illustrator. Er interessierte sich früh für das Zeichnen und beschäftigte sich viel mit der viktorianischen Ära. In den 50er und den 60er Jahren veröffentlichte er seine Geschichten, die auf viel Anklang stießen. Zu seinen bekanntesten Geschichten gehören The Doubtful Guest, The Hapless Child und The Gashlycrumb Tinies. Hier sind zwei Videos, die ich bei Youtube gefunden habe. Ich hoffe, ihr mögt sie.



Natürlich muss ich erwähnen, dass man, wenn man keine sehr guten Englischkenntnisse hat, es schwer hat, die Geschichten sowie die Reime zu verstehen. Es kommen nämlich viele altertümlich-anmutende Wörter vor. Gibt es seine Werke auf Deutsch? Hat es, glaube ich, vor Jahrzehnten mal gegeben. Aber die würde ich mir nie im Leben holen. Vor allem die bitterbösen Reime kann ich nur im Original genießen. ^_^

There was a young curate whose brain
Was deranged from the use of cocaine;
He lured a small child
To a copse dark and wild,
Where he beat it to death with his cane.

Kommentare:

  1. Genial! Das, was in den Videos zu sehen ist, ist ja mal echt makaber :) Die Zeichnungen finde ich auch echt passend. Perfekt, wenns abends dunkel wird. Da liest sich sowas immer besser, wie du ja schon sagst.
    Danke für diesen Tipp! Die Geschichten/Reime muss ich mir jetzt mal anschauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt konnte ich nicht anders, als mir eine Kopie von "The Gashlycrumb Tinies" zu bestellen.
    Danke für das Aufmerksam machen auf so einen tollen Künstler! :D

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)