Mittwoch, 13. Juli 2011

Wo zum Teufel liegt der Mount Rushmore?


Ein schönes Spiel zum Zeitvertreib! Ist auch schon bei "Schlag den Raab" vorgekommen: man hat die Weltkarte vor sich, eine Stadt wird genannt und man muss versuchen, sie auf der Karte so korrekt wie möglich zu positionieren. :D

TravelerIQ
Ist zwar auf Englisch, aber doch leicht verständlich, denke ich.

Ich liebe das Spiel - immer wieder schön, um die verrosteten Geografie-Kenntnisse wieder auf dem Damm zu bringen. Ich kannte so viele Sehenswürdigkeiten, aber ich wusste nicht mal, wo sie genau im Land lagen. Ich hatte z.B. den Mount Rushmore (ihr wisst schon, der Berg mit den Köpfen der US-Präsidenten) irgendwo bei Washington angesiedelt. ^_^

Beim dritten Versuch habe ich das hier geschafft:


Ich komm einfach nicht in Level 12 rein... das schaff ich nicht. >_<
Wie schaut's aus mit euch? ^_^

Kommentare:

  1. Mt. Rushmore habe ich noch gefunden, aber in Afrika kenne ich mich fast gar nicht aus. x___X Außerdem tauchen Länder in Melanesien auf, von denen ich noch nie gehört habe! Ich verneige also mit Level 8 mein Haupt vor deinem Level 11. ;P

    AntwortenLöschen
  2. Ohoh Erdkunde, ganz ganz schlecht xD Wobei ich das Spiel bei Schlag den Raab immer toll fande, vielleicht versuche ich es auch mal, aber es kann nur schief gehen ^^

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)