Dienstag, 26. Juli 2011

[Serie] Sherlock


Als ich kurze Zeit später, nachdem ich meinen ersten Holmes-Anbetungseintrag geschrieben habe, erfahren habe, dass die ARD "Sherlock" ausstrahlen wird, habe ich mich sehr gefreut. Über die BBC-Serie habe ich nur Gutes gehört und wollte mir irgendwann mal die englischen DVDs besorgen.

Bei "Sherlock" geht's, wie der Name schon sagt, um Sherlock Holmes. Versetzt in die heutige Zeit, ohne das Original zu schänden. Dr. Watson kommt - wie im Original - verwundet aus Afghanistan zurück und ist auf der Suche nach einer günstigen Wohnung. Ihm wird Sherlock Holmes vorgestellt, der auf der Suche nach einem Mitbewohner für seine teure Wohnung in der Baker Street 221b ist.

Ich musste ganz schön grinsen, als ich letzten Sonntag die erste "Sherlock"-Folge: "Ein Fall von Pink" im Ersten sah, so viele Anspielungen auf die Romane. Alles so vertraut und trotzdem neu. Blog statt Tagebuch... SMS statt Telegramm... Nikotinpflaster statt Pfeife... und es scheint heutzutage kaum vorstellbar zu sein, dass zwei gestandene Männer sich eine Wohnung teilen, ohne schwul zu sein. :D
Ein paar schöne Sprüche sind mir auch im Gedächtnis geblieben: "Ich bin kein Psychopath. Ich bin ein hochfunktionaler Soziopath." oder "Anderson, sprechen Sie nicht laut. Sie senken den IQ der ganzen Straße."

Hach...bisher gab es nichts, was ich zu bemängeln hätte. Der Film war auch sehr spannend, obgleich ich den Täter schon früh raushatte. Nur vom Optischen her ist Sherlock (Benedict Cumberbatch) nicht so, wie ich mir ihn immer vorgestellt habe, aber das macht nichts. Die beiden Schauspieler machen ihre Arbeit sehr gut.

Leider warten nur noch zwei Folgen auf mich, jeweils sonntags um 21:45 in der ARD. Für die erste Folge gab es übrigens gute Quoten, das ist schön. Man kann wirklich von Glück sprechen, dass die ARD die Serie nicht irgendwann nach Mitternacht gezeigt hat so wie bei "Taras Welten" - das hätte ich ihnen  zugetraut. Schade, dass sie im Gegensatz zum ZDF ihre Hausaufgaben nicht machen wollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)