Freitag, 29. Juli 2011

[Manga] Deadman Wonderland


Klappentext
Ganta Igarashi hat eine Naturkatastrophe überlebt. Eines Tages erscheint "The Red Man" - ein riesiges Robotermonster - und ermordet alle seine Klassenkameraden. Ganta wird zum Tode verurteilt und in ein bizarres Gefängnis, das "Deadman Wonderland", gesteckt. In diesem Vergnügungspark bekämpfen sich die Insassen bis aufs Blut.

Keine Ahnung, warum ich bisher immer um den Manga geschlichen habe. Vielleicht, weil er A5-großformatig ist und 14 Euro kostet. Das klingt doch teurer als 2 Bände zu je 6,95 Euro zusammen. Jedenfalls hat sich der Kauf gelohnt, denn der Manga ist... wirklich bizarr. Genauso wie ich es als Battle Royale-Fan mag. Ein verrücktes Gefängnis, in dem lauter extrem schräge Charaktere sind und dazu sehr, sehr, sehr viel Blut.

Die Handlung ist wirklich spannend - nach zehn Seiten sieht man schon den ersten abgetrennten Körperteil und zack - wird man Zeuge davon, wie der Mittelschüler Ganta sozusagen im Schnellverfahren unschuldig zum Tode verurteilt und ins Deadman Wonderland gesteckt wird. Dort muss der Junge, der natürlich ein gutes Herz hat, sich gegen größenwahnsinnige Verbrecher behaupten, um Cast Points zu kriegen, durch die er am Leben bleiben kann. Zur Seite steht ihm ein merkwürdiges, stets gut gelauntes Mädchen namens Shiro, die ihn von früher kennt und ihn nun beschützen will. Die vielen schrägen Nebencharaktere, die im Zentrum des Deadman Wonderlands wohnen, sind natürlich das Salz in der Suppe, selbst die Bösen gefallen mir gut.

Da ich 2 großformatige DW-Bände habe, habe ich also bereits 4 Bände gelesen. Es wird immer spannender und ich freue mich schon auf die nächsten Bände, auch wenn ich ewig bis Oktober sowie bis Januar warten muss. Scheint nämlich so, dass die Reihe in Japan nach Band 10 noch nicht zu Ende ist. Eine Anime-Version gibt's auch schon - mal sehen, ob ich mir das mal anschauen werde.

Kommentare:

  1. Uhh, Deadman Wonderland wollte ich mir auch mal zulegen. Nur meine Mangaliste ist schon jetzt so lang... *seufz*

    Mit den Hasen kann ich mal ein super Verschenk-Geschäft aufmachen. ^____^ Ich glaube heute Nacht erblicken noch ein paar das Licht der Welt.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, DW ist wirklich zu empfehlen. Ich sitze gerade in der Mitte des 2ten Megabandes. Also ca. am Anfang vom jap. Band 3. Wie du so schön sagtest, gefallen einem bisher so ziemlich alle Charaktere. Okay, die Oberwärterin ist nicht so mein Fall, aber alle anderen sind extrem cool :]
    Besonders Yoh und Shiro haben es mir angetan. Ich hab leider auch schon etwas schlechtere Kritik über DW gehört (was die Entwicklung des Charakters von Ganta betriff), aber ich muss mich natürlich selbst davon überzeugen. Ich bleibe gespannt, was da noch kommen mag.

    Es ist ein super schöner, brutaler und blutiger Shonen-Manga. Sowas hab ich gebraucht :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Questler!

    Seit gestern gibt es einige Neuerungen in der Quest-Abteilung! Ihr könnt jetzt zum Beispiel Geld verdienen und euch Items kaufen im neuen Item-Shop. Würde mich freuen wenn ihr mal kurz vorbeischauen würdet, denn eure Profilbilder sind auch ersetzt wurden. Nun könnt ihr zwischen Heiler,Krieger,Schwarzmagier und Dieb wählen, bitte einfach per Kommentarfunktion, SB oder Mail kurz schreiben was ihr haben möchtet!

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

    Eure Yikuku

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)