Sonntag, 5. Juni 2011

Three Lionesses vs. Nadeshiko Japan

Quizfrage: Wo werde ich heute in einem Monat sein?



Vor etwa drei Wochen im Gespräch mit meiner Mutter, welche im Gegensatz zu mir ein großer Fan von Frauenfußball ist.

Hotaru: "Menno, Bundesliga ist aus, wie soll ich den Sommer ertragen? Ach ja, die Copa América, aber Japan wird da ja doch nicht mitmachen..."
Mama Kago: "Vergiss doch nicht die Frauenfußball-WM!"
Hotaru: "Ach...  gut, ich werde Japan auf jeden Fall unterstützen!"  ^_^
Mama Kago: *augenroll* "Du immer mit deinem Japan! Warum gehst du nicht zu ihnen ins Stadion?"
Hotaru: "Wo spielen die alle eigentlich? Nicht in Bayern, oder?"
Mama Kago: "Keine Ahnung, guck doch mal im Internet."
[Google-Recherchen]
Hotaru: "Heeee, du wirst es nicht glauben. Am 5. Juli um 18:15 Uhr spielt England gegen Japan und zwar in Augsburg! Das ist der einzige Spielort in Bayern."
Mama Kago: "Oh, das ist ja toll..."
Hotaru: "Gehen wir hin?"
Mama Kago: "Wie?"

Hotaru: "Ich habe nachgeguckt, die haben noch ganz viele Tickets für das Spiel frei. Wir können doch da hingehen. Und vorher könnten wir die Stadt noch erkundigen, da war ich schon nimmer, seit ich ein Kind war. Wir könnten dort was essen, irgendwas Nettes gibt es dort sicher. Ich will auch schöne Postkarten für Postcrossing kaufen... und... und..."

Damit habe ich sie überreden können. Welch eine Arbeit. Aber erst nach dem Buchen der Tickets haben wir festgestellt, dass am gleichen Tag um 20:45 ihre geliebte, deutsche Mannschaft gegen Frankreich gespielt. Drama... (aber wir fahren trotzdem nach Augsburg!)

Ich bin schon aufs Spiel gespannt, auch wenn ich kaum etwas über Frauenfußball weiß. Meine dürftigen Kenntnisse beschränken sich auf die deutsche Mannschaft, da gucke ich schon mal ab und zu ein Spiel im Fernsehen, auch wenn das immer in langweilige Kantersiege endet. Aber wie stark die Three Lionesses und die Nadeshiko Japan sind, weiß ich nicht. Ich weiß bloß, dass zwei Japanerinnen, Kozue Ando und Yuki Nagasato, in deutschen Vereinen spielen. Jedenfalls hoffe ich auf ein spannendes Spiel zwischen den beiden Teams. Und auf ein angenehm kühles Wetter.

Kommentare:

  1. Ich würd sie auf 50cm schätzen, haben noch nicht gemessen,kommt aber noch ^^. Das Ei ist ziemlich groß und die Tiere müssen ja von vorne rein alleine klarkommen, somit kommen sie "perfekt" entwickelt auf die Welt und da Tigerpython generell "groß" werden (bis zu max. 5m) sind die Babys auch n bissl größer :)

    Viel Spaß beim Fußballspiel :) Ich persönlich könnte mich nicht dafür begeistern, aber ich finds schön das du Japan damit unterstützt :D

    AntwortenLöschen
  2. Fussball ist ja gar nicht meins xDDD
    Aber trotzdem viel Spass, allein das "dabei sein" ist ja schon was Besonderes *___*

    ja, ich will endlich einen Plan haben, der mich aber nicht komplett benachteiligt.
    Ich glaube ich rede morgen nochmal mit ihm und mal schaun... Kino klingt ja wirklich toll, hoffentlich haben die auch was für mich! xD

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)