Freitag, 3. Juni 2011

Stöckchen gefunden! #3

Bei Miss Winkelmann gab es wieder ein Stöckchen, das ich allzugern mitgenommen habe - diesmal dreht es sich um mein Lieblingsthema Buch & Co.


Welches Buch liest Du zur Zeit?
The Maze Runner, der erste Teil einer Trilogie von James Dashner (dt. Die Auserwählten - Das Labyrinth). Darin geht es um einen Jungen, dessen einzige Erinnerung an sein Leben nur sein Name, Thomas, ist. Er wacht auf einer Lichtung auf, welcher von einem gewaltigen Labyrinth umgeben ist und dessen Mauern sich nachts verschieben. Thomas ist nicht allein, er teilt sein Schicksal mit etwa fünfzig anderen Jungen. Sie alle suchen den Weg in die Freiheit, was nicht leicht ist, denn mörderische Kreaturen lauern in dem Labyrinth.
Finde ich sehr spannend bisher.

Erstes Buch, welches Du selbst gelesen hast?
So genau kann ich mich gar nicht erinnern. Ich konnte schon mit zwei Jahren lesen und habe daher alles gelesen, was mir in die Hände kam: Zeitungen, Zeitschriften, Lexika und vieles mehr. Aber Die Kinder aus der Krachmacherstraße von Astrid Lindgren ist mir gut im Gedächtnis geblieben, weil mir das Buch zum Schulanfang geschenkt wurde und ich es dann auch allein gelesen habe.

Liest Du viel?
Früher habe ich sicher sehr viel gelesen. Ich hatte einen langen Schulweg und habe daher diese Zeit oft genutzt, ein Buch zu lesen. Heute bemühe ich mich, wieder genauso viel zu lesen, was nicht so einfach ist, da vieles meine Zeit in Anspruch nimmt.

Lieblingsbuch?
Habe ich nicht wirklich. Es gibt einfach so viele tolle Bücher und je nach Stimmung kann eins dieser Bücher für eine Weile mein Lieblingsbuch sein. Aber wenn ich mal so nachdenke, können sich "Unterm Rad" von Hermann Hesse und "Mister Aufziehvogel" von Haruki Murakami sich um den Titel des Lieblingsbuchs prügeln, weil ich mich in beiden Büchern teilweise wiedergefunden habe.

Lieblingskinderbuch?
Schwer zu sagen. Ich habe als Kind die Bücher von Astrid Lindgren, Enid Blyton, Christine Nöstlinger, Thomas Brezina, Janosch und einige andere Klassiker wie Der Maulwurf Grabowski oder Wo die wilden Kerle wohnen verschlungen.

Ein Buch, welches Du in einen Zug durchgelesen hat?
Battle Royale von Koshun Takami - das Buch ist ziemlich spannend.

Welches Buch gefällt Dir überhaupt nicht?
Da gab es schon einiges. Entweder zu langatmig oder zu langweilig. Übrigens kann ich es nicht ausstehen, wenn ein Buch im Präsens geschrieben ist. Ich muss alles im Präteritum haben. Sonst quäle ich mich bloß rein, ganz egal, wie spannend der Inhalt auch sein mag. Wenn Präsens aber nur ein Stilmittel, wie bei John Katzenbachs Die Anstalt ist, dann kann ich mich damit arrangieren, solange das nicht über hundert Seiten geht.

Lieblingsautor?
Hermann Hesse, Haruki Murakami u.v.a.

Lieblingszeitschrift?
Spotlight

Welche Art von Literatur gefällt Dir am besten?
(Historische) Krimis, Thriller, Horror, aber auch mal was Nachdenkliches

Wo liest Du am liebsten?
Im Bett mit meinem Nackenhörnchen ^_^

Kommentare:

  1. Früher mochte ich es auch überhaupt nicht, wenn etwas im Präsens geschrieben war, heute habe ich mich damit arrangiert.
    Wie kommt es, dass Du schon so früh lesen konntest?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte früher manchmal irgendwelche Lernspielzeuge gehabt. Zum Beispiel hatte ich so eine Art Puzzle-Brettspiel gehabt, für die es Buchstaben-Plastikteile gab. Auf der Rückseite hatten sie kleine "Spikes" gehabt. Ich hatte dann riesige Bilder vor mir. Eins hatte z.B. das Thema Bauernhof gehabt und darunter waren kleine Bilder von Tieren. War da ein kleines Bild von einem Schaf, war daneben eine Reihe von Löchern. Ich suchte also nach Buchstaben, deren "Spikes" in die Löcher passten: S, C, H, A, F. Von daher hatte ich schon ziemlich den Dreh rausgehabt, wie das Lesen so funktioniert. :)

    AntwortenLöschen
  3. Cleveres Konzept. Wusste nicht, dass es so was gibt.

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)