Samstag, 21. Mai 2011

[Anime] Kino's Journey



The world is not beautiful, therefore it is.

Wenn es ein Anime gäbe, von dem ich mir wünschen dürfte, dass dessen Folgen endlos fortgesetzt wird, dann wäre es auf jeden Fall "Kino's Journey". Ich habe die DVDs vor einigen Jahren spontan gekauft und sie werden immer regelmäßig geguckt. Worum es bei Kino's Journey geht? Das ist schnell erzählt:
Kino ist eine Reisende, die mit ihrem Begleiter, ein sprechendes Motorrad namens Hermes, stets von Land zu Land reist. Aus Prinzip bleiben sie in jedem Land nur drei Tage lang. In dieser Zeit lernen sie nicht nur Land und Leute kennen, sondern auch deren Kulturen, Traditionen, Geschichte und vieles mehr.
Just because they're humans like me
it doesn't mean I'm obligated to help them.

Der Anime ist philosophisch angehaucht und mir gefällt es ziemlich, dass Kino in den meisten Fällen mehr eine Beobachterin ist und erst ins Geschehen eingreift, wenn es nicht anders geht. Die Geschichten, in die sie hineingerät, gefallen mir sehr gut. (Jetzt, wo die Welt laut einigen Fundamentalisten heute untergehen soll, muss ich an eine Episode denken, wo Kino auf Menschen trifft, die daran glauben, dass die Welt untergehen wird, weil sie ein Buch haben, in dem das stehen soll. Natürlich geschieht nichts. Aber dann wird in einer anderen Geschichte erzählt, woher jenes Buch stammt, nämlich von einem sehr depressiven Menschen...)

Have you ever felt jealous of birds?

Leider hat der Anime nur 13 Folgen. Aber es gibt ja noch die Light Novels. Und LEIDER gab es scheinbar Lizenzprobleme zwischen Tokyopop und dem japanischen Verlag, weshalb nur Band 1 auf Englisch verfügbar ist. Auf Deutsch gab es immerhin 5 Bände. Sehr schade, ich hätte wirklich gern alle 14 verfügbaren Light Novels gelesen (und sie natürlich in bewegten Bildern umgesetzt gesehen.)

Whenever people see birds flying through the sky
it's said they get the urge to go on a journey.

Kommentare:

  1. Die Handlung klingt interessant. Ich bin wirklich versucht mir das mal anzusehen. Finde es gut, wenn man etwas zum Nachdenken hat und nicht nur nebenher berieselt wird.
    Bekommt man das bei namhaften Onlineversandhäusern oder woher könnte man da etwas beziehen?

    AntwortenLöschen
  2. Jupp, bei Amazon gibt es die DVDs noch. Der Preis scheint aber gestiegen zu sein... liegt jetzt bei 44€. Ich meine mich zu erinnern, dass der Preis vor Jahren noch niedriger war. =/
    (Aber verglichen mit "halben" DVD-Staffeln mit 35€ für 8 Folgen ist das recht billig...)
    Ansonsten bleibt der nicht grad legale Weg übrig. >_<

    AntwortenLöschen
  3. Dann muss ich mich da mal umsehen! *____* Aber hey, 8 Folgen! Sonst sehe ich immer nur 4 Folgen von irgendwelchen Animes für über 20€...

    AntwortenLöschen
  4. Herrje, soweit ist das schon gekommen? Doofe Preispolitik. Dann ist Kino's Journey mit dem Preis für 13 Folgen ja echt ein Schnäppchen.
    Falls du mal irgendwann die DVDs in die Hände kriegst, würd ich mich über eine Meinung freuen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bereits darüber nachgedacht Kino's Journey zu schauen. Mir gefiel der einfach gehaltene Stil und überhaupt alles... obwohl ich nicht wusste, dass es ein sprechendes Motorrad gibt o_O...
    Nun, ansehen werde ich ihn mir trotzdem. Du hast meine Überlegung es zu schaun gefestigt. Danke!

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)