Samstag, 23. April 2011

Follow The Smiling Rabbit

Yuchu, ich habe endlich ein neues "Häschen". Begrüßt Jou-chan. ^_^


Wenn ich mir ein weiteres Talent wünschen könnte, dann wäre es nach jetzigem Stand ein Talent für Handarbeit. Das Gleiche würde sich meine Mutter wohl wünschen. Als Tochter einer ausgebildeten Näherin habe ich so gut wie kein Händchen dafür. Selbst im Handarbeitunterricht der Grundschule war ich eine absolute Niete und wenn einem gestattet wurde, das gehäkelte oder gestrickte Zeug mit nach Hause nehmen zu dürfen, um dort weiterzuarbeiten, dann habe ich das immer meiner Mutter gegeben. Die machte nach einigen Kopfschütteln dann alles wieder neu und manch eine Note konnte so dadurch gerettet werden. ^__^

Danach habe ich mich wirklich nicht mehr so für Handarbeit interessiert. Bis ich dann vor einigen Jahren was über Amigurumi gelesen habe. Ihr wisst schon, diese niedlichen Püppchen, die man selbst häkeln kann. Ich wollte das auch natürlich mal versuchen, aber wie gesagt, ich habe kein Händchen dafür. Und Geduld schon gar nicht. Letztes Jahr, kurz vor Weihnachten, hat meine Mutter was dann über Amigurumi gelesen. Und weil sie weiß, wie sehr ich mich für alles, was aus dem Land der aufgehenden Sonne kommt, interessiere, hat sie mir den Artikel gezeigt. Da hatte ich plötzlich einen Geistesblitz und sie gleich gefragt: "Duuuuuuuuu, Mama, kannst du mir nicht sowas häkeln?"  ^__^

Natürlich hatte sie überhaupt keine Erfahrung mit Amigurumi. Aber ihr Ehrgeiz war zumindest mal geweckt und sie wollte sich daran versuchen. Aber es gibt im Internet kaum Anleitungen in deutscher Sprache, denn sie kann kein Englisch. Und ich scheine trotz meiner eigentlich guten Englischkenntnissen auch kein Talent darin zu haben, diese Anleitungen zu verstehen. Da musste Youtube herhalten, damit sie das Ganze wenigstens visuell nachvollziehen kann. Ich zeichnete dann derweil ein Häschen. Ein Häschen mit extrem guter Laune. Es "Jou-chan" getauft. (Mir kam irgendwie die chinesische Frau im Mond in den Sinn, die auf japanisch Jouga heißt. Und in Japan gibt es ja den Hasen im Mond.) Und los ging's.

Das war kurz vor Weihnachten. Immer wieder kamen wichtige Dinge dazwischen, weshalb Jou-chan erst pünktlich zu Ostern fertig wurde. (Oder hat meine Mutter das so beabsichtigt? Ach egal.) Ich find's recht gelungen, dafür dass es das erste "Möchtegern-Amigurumi"-Werk ist. ^__^

Übrigens ist Jou-chan nicht das einzige Amigurumi-Tier, das in meinem Zimmer wohnt. Meine liebe Freundin M-chan, welche eindeutig ein Talent dafür hat, hat mir einmal zu Weihnachten geschenkt:

Mein Zimmergenosse Totoro
Kero-chan sowie ein  Marienkäfer-Täschchen

Süß, ne? ^_^
Habt ihr auch Amigurumi-Tiere bzw. häkelt ihr sie selbst?
Und welches Talent würdet ihr euch wünschen und warum?

Frohe Ostern und viel Spaß beim Eiersuchen. ^_^

Kommentare:

  1. Hallöchen ^^

    Ich habe mich mal dafür entschieden ein wenig Werbung für die "Der Ganz Normale Wahnsinn" - Superwochen zu machen! ;D
    Es ist ein "Rund-Kommentar" an alle Teilnehmer, die bisher zu "DGNW" beigetragen haben ^^

    Gestern haben die "DGNW"-Superwochen begonnen, die am 9. Mai enden. In dieser Zeit könnt ihr Themen, die ihr verpasst habt, aber die ihr gerne bearbeitet wolltet, "nachreichen" ^^
    Außerdem ist es möglich, die einzelnen Themen zu verbinden und daraus einen "Kombi-Thema"-Beitrag zu gestalten ^^

    Falls ihr gerne noch Themen bearbeiten wollt, dann schaut euch doch mal bei der, von mir eingerichteten Seite zu den Superwochen um ;D

    Ich wünsche euch einen tollen Tag!
    Hinterlasse liebe, ganz liebe Grüße!
    ~Trauerweide

    Infos zu den Superwochen:
    http://baumgefluester.blogspot.com/p/dgnw-superwochen.html

    Infos zu den verfügbaren Themen:
    http://baumgefluester.blogspot.com/p/der-ganz-normale-wahnsinn-die_03.html

    Infos zu den "Kombi-Themen":
    http://baumgefluester.blogspot.com/2010/12/dgnw-kombi-themen.html


    P.S.: Die Amigurumi-Tiere sind wirklich niedlich *O*

    AntwortenLöschen
  2. Total süss^^ Ich habe schon ewig nicht mehr gehäkelt, das letzte mal wohl in der Grundschule und da lief auch schon nicht so geil xDD

    Ps: Ich habe deine Postkarte bekommen!! Ich bin wirklich total begeistert, ich weiss eigentlich gar nicht was ich sagen soll, du hast mir eine total große Freude damit gemacht!! Ich weiß gar nicht wie ich da ran kommen soll^^ Vielen vielen Dank, vor allem für die süsse Zeichnung, die Karte wird einen besonderen Platz in meinem Zimmer finden! Danke nochmal :*

    AntwortenLöschen
  3. ^___^

    @Eriinnye
    Oh, das freut mich sehr! ^_^

    AntwortenLöschen
  4. Das Häschen ist aber süß! Und der Totoro! *.*
    Ich habe ein Buch mit Anleitungen für Amigurumi, aber irgendwie bekomme ich es trotzdem nicht hin. Ich glaube ich habe auch die berühmten zwei linken Hände!
    Meine Oma hat mir mal als Kind das Häkeln beigebracht. Meine Mutter kann es nicht und ich habe es über die Jahre verlernt. Naja, jetzt da meine Oma nicht mehr ist, kann es keiner mehr. Schade. :(

    AntwortenLöschen

Eine kleine Bitte: Hinterlasst einen Stern *, wenn ich auf eure Fragen bzw. Kommentare hier auf eurem Blog/eurer Seite reagieren soll. Ich merke es mir dann, ansonsten antworte ich gleich hier. :)